Arbeitspfadstruktur in Projekt 2013

Arbeitspfadstruktur in Projekt 2013 - Dummies

Eine bewährte Methode im Projekt 2013 ist die Erstellung der Projektstruktur , oder WBS - eine hierarchisch organisierte Darstellung der gesamten Projektarbeit. .. Wenn Sie ein kleines Projekt haben, können Sie möglicherweise mit der Eingabe von Aufgaben in Project beginnen und diese sofort organisieren. Denken Sie jedoch bei jedem Projekt mit mehr als 50 Aufgaben nach, wie Sie die Arbeit strukturieren und organisieren, bevor Sie Project öffnen.

Das Konzept der Projektarbeit umfasst Arbeit, die erforderlich ist, das Produkt und die Arbeit zu erstellen, die notwendig ist, das Projekt zu verwalten , z. und Dokumentation erstellen.

In der Regel nähern Sie sich in Project 2013 von oben nach unten dem WBS. Mit anderen Worten: Sie werten das gesamte Projekt aus und brechen es dann in große Blöcke auf, und brechen dann die größeren Blöcke in kleinere Blöcke auf, und so weiter, bis Sie ein definiertes, diskretes Ergebnis haben. Hier stoppt der WBS und die Projektaufgaben beginnen.

Das Aufteilen von WBS-Ergebnissen in kleinere Blöcke ist als -Dekomposition bekannt.

Der WBS enthält alle Ergebnisse für das Projekt und den Produktumfang. Es enthält nicht die Aufgaben. Das sind ausschließlich für den Zeitplan.

Eine andere Art des Nachdenkens über den WBS ist, dass er aus Nomen besteht, während der Zeitplan aus verwertbaren Verben besteht. Zum Beispiel könnte die lieferbare Wasserstation die niedrigste Lieferbarkeit sein, die Sie auf dem WBS zeigen würden. Definieren Sie dann diese Aufgaben für den Zeitplan mit der Namenskonvention "verb-noun":

  1. Identifizieren Sie Wasserunternehmen.

  2. Angebotsanfrage entwickeln.

  3. Erhalten Sie Angebote.

  4. Wählen Sie den Lieferanten aus.

  5. Vertrag entwickeln

  6. Vertrag unterschreiben.

  7. Überwachen Sie die Einrichtung der Wasserstation.