Was Sie wissen sollten über Federal Loan Insurance Programs für die Real Estate License Exam

Was Sie wissen sollten über Federal Loan Insurance Programs für die Real Estate License Exam

Die Bundesregierung unterstützt einige Programme, die einen Versicherungsschutz für Hypothekendarlehen bieten. Die Immobilienlizenzprüfung kann eine oder zwei Fragen zu diesen Programmen beinhalten, beginnend mit der Tatsache, dass es sich um Kreditversicherungsprogramme und nicht um direkte Kreditprogramme handelt.

Ein herkömmliches Darlehen muss in der Regel mit einer Anzahlung einhergehen, häufig bis zu 20 Prozent des Wertes der erworbenen Immobilie. Die zwei Gründe für die Anforderung einer Anzahlung sind:

  • Eine finanzielle Verpflichtung des Kreditnehmers. Beim Kauf von Immobilien geht es nicht nur darum, das Geld der Bank zu verwenden. ein Teil davon muss auch von Ihnen, dem Kreditnehmer, stammen.

  • Ein Puffer zwischen der Bank und möglichen Rückgängen der Immobilienwerte. Wenn der Wert einer Immobilie sinkt, wenn der Kreditgeber diese Immobilie nicht für seinen ursprünglich geschätzten Wert in einer Zwangsvollstreckung verkaufen kann, verliert der Kreditgeber.

Nehmen wir jedoch an, dass ein Kreditgeber das gesamte Geld, das er für eine Immobilie ausleiht, zurückbekommt, selbst wenn er 100 Prozent des Wertes dieser Immobilie verleiht. Würde der Kreditgeber nicht geneigt sein, im Verhältnis zu seinem Wert mehr Geld für das Grundstück zu verleihen?

Geben Sie den Bund mit Versicherungsprogrammen ein, die garantieren, dass die Bank ihr Geld zurückbekommt. Wenn also die Kreditnehmer nicht genug Geld haben, um die von ihren Kreditgebern verlangten Anzahlungen zu leisten, können sie einen Kredit beantragen, der von der FHA oder VA versichert ist.

In Ihrem Staat können staatliche Direktdarlehensprogramme oder Kreditbürgschaftsprogramme laufen. Wenn ja, können sie faires Spiel für Fragen über Ihre Immobilienlizenz Prüfung sein. Zumindest beziehen sich diese Fragen möglicherweise auf ein staatliches Programm als eine der möglichen Antworten auf eine Multiple-Choice-Frage, also sehen Sie sich die Programme Ihres Staates an.

Die Wohnungsverwaltung des Bundes

Die Bundesverwaltung für Wohnungswesen (FHA) ist eine Behörde unter der Aufsicht des US-Ministeriums für Wohnungswesen und Stadtentwicklung, die Kredite von primären Kreditgebern versichert. Auch wenn Sie es als FHA-Darlehen bezeichnen, stellt die FHA niemals direkt Kredite zur Verfügung.

Das am häufigsten verwendete FHA-Programm wird als 203 (b) -Anleihe bezeichnet. Die Nummerierung bezieht sich auf den Abschnitt des Gesetzes, der solche Kredite regelt. Hier sind einige der Regeln für dieses Programm (einige von denen können Sie bei einer Immobilienprüfung sehen):

  • FHA-Darlehen sind auf selbstgenutzt, Ein-zu-Vier-Familien-Häuser beschränkt.

  • Eine Gebühr, die als Hypothekenversicherungsprämie (MIP) bezeichnet wird, wird bei Abschluss durch den Käufer bezahlt. Der MIP basiert auf einem Prozentsatz des Darlehens.

  • Eine Schätzung des Wertes der Immobilie muss von einem von der FHA anerkannten Sachverständigen vorgenommen werden. Standards regeln, ob die Bedingung der Eigenschaft und der Nachbarschaft für FHA-Zusicherungen qualifizieren.

  • FHA-gedeckte Kredite haben eine hohe Beleihungsquote (LTV). Anzahlungen können bei günstigeren Häusern bis zu 1,5 Prozent betragen.

  • Obergrenzen für den Eigenschaftswert sind in Kraft und variieren von einem Zustand zum nächsten und von einem Bereich zum nächsten innerhalb der Zustände.

  • Andere Kreditnehmer können einige FHA-Darlehen annehmen. Die Regeln variieren mit dem ursprünglichen Datum des Darlehens.

  • Kreditgeber dürfen keine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen.

  • Kreditgeber können für das Darlehen Diskontpunkte oder zusätzliche Gebühren verlangen. Die Zahlung dieser Gebühren kann zwischen Käufer und Verkäufer ausgehandelt werden.

Die Abteilung für Veteranenangelegenheiten

Die Abteilung für Veteranenangelegenheiten (VA) bietet berechtigten Veteranen und ihren Ehegatten ein Kreditgarantieprogramm an. Berechtigte primäre Kreditgeber machen die Kredite, und die Zahlung des gesamten oder eines Teils des Darlehens wird von der VA garantiert, wenn der Kreditnehmer ausfällt. Einige der wichtigsten Merkmale einer garantierten VA sind

  • Die Zulassungsregeln werden von der VA festgelegt. Im Allgemeinen sind die Berechtigten Veteranen des Wehrdienstes, die während bestimmter Zeiträume dienten und ihre berechtigten Witwen.

  • Die Darlehen können eine geringe oder keine Anzahlung erfordern.

  • Die Darlehensgarantie deckt Wohneigentum von Ein- bis Vierfamilienhäusern einschließlich Wohnmobilen ab.

  • Ein Certificate of Reasonable Value (CRV) wird von einem zugelassenen Gutachter benötigt. Die Höhe der VA-Garantie basiert auf dem CRV. Obwohl keine Dollargrenzen für den Preis des zu kaufenden Heims festgelegt werden, begrenzt die VA die Höhe des Darlehens, das die VA garantieren wird. Der Kreditnehmer kann die Differenz in bar bezahlen.

  • Es ist keine Vorfälligkeitsentschädigung zulässig.

  • VA-gedeckte Hypotheken sind unter bestimmten Bedingungen zulässig.

  • Eine Finanzierungs- oder Ursprungsgebühr wird dem Kreditnehmer in Rechnung gestellt, um an die VA gezahlt zu werden.

Die Farm Service Agency (FSA)

Die Farm Service Agency (ehemals Farmers Home Administration) ist eine Agentur des US-Landwirtschaftsministeriums, die Programme für landwirtschaftliche und ländliche Gebiete fördert. Es garantiert Kredite von primären Kreditgebern und verleiht Geld direkt an Kreditnehmer.