Was sind geschweifte Klammern in Java?

Was sind geschweifte Klammern in Java? - Dummies

Ein Java-Programm ist wie eine Gliederung. Mit einem Überblick können Sie Gedanken und Ideen organisieren, Menschen helfen, Wälder statt Bäume zu sehen, und allgemein zeigen, dass Sie ein Mitglied des Tidy Persons Clubs sind. Das Programm in der Auflistung beginnt mit einer großen Kopfzeile, die sagt: "Hier kommt eine Klasse namens Displayer . "Nach diesem ersten großen Header kündigt ein Subheader an:" Hier kommt eine Methode namens main . "

Nun, wenn ein Java-Programm eine Gliederung ist, warum sieht ein Programm nicht wie eine Gliederung aus? Was tritt an die Stelle der römischen Ziffern, Großbuchstaben und anderer Dinge? Die Antwort ist zweifach:

  • In einem Java-Programm umschließen geschweifte Klammern sinnvolle Codeeinheiten.

  • Sie als Programmierer können (und sollten) Zeilen einrücken, damit andere Programmierer die Gliederungsform Ihres Codes auf einen Blick sehen können.

In einer Gliederung ist alles dem Element in der römischen Ziffer I untergeordnet. In einem Java-Programm ist alles der obersten Zeile untergeordnet - die Zeile mit der Klasse darin. Um anzugeben, dass alles andere im Code dieser Klassenzeile untergeordnet ist, verwenden Sie geschweifte Klammern. Alles andere im Code geht in diese geschweiften Klammern.

 public class Displayer {öffentliches statisches void main (Zeichenfolge args []) {System. aus. println ("Du wirst Java lieben!");}} 

In einer Gliederung sind einige Dinge einem Großbuchstaben A untergeordnet. In einem Java-Programm sind einige Zeilen dem Methodenheader untergeordnet. Um anzugeben, dass etwas einem Methodenheader untergeordnet ist, verwenden Sie geschweifte Klammern.

 öffentlicher Klasse Displayer {  public static void main (String args []) {  System. aus. println ("Du wirst Java lieben!");  }  } 

In einer Gliederung befinden sich einige Elemente am Ende der Nahrungskette. In der Displayer-Klasse ist die entsprechende Zeile die Zeile, die mit System beginnt. aus. Druckln. Dementsprechend ist dieses System. aus. Die println-Linie geht in alle anderen geschweiften Klammern und wird mehr eingerückt als jede andere Linie.

Vergessen Sie nie die Tatsache, dass ein Java-Programm in erster Linie ein Überblick ist.

Wenn Sie geschweifte Klammern an den falschen Stellen platzieren oder geschweifte Klammern weglassen, wo die Klammern sein sollten, funktioniert Ihr Programm wahrscheinlich überhaupt nicht. Wenn Ihr Programm funktioniert, funktioniert es wahrscheinlich nicht richtig.

Wenn Sie Codezeilen nicht informativ einrücken, funktioniert Ihr Programm trotzdem korrekt, aber weder Sie noch ein anderer Programmierer können herausfinden, was Sie beim Schreiben des Codes gedacht haben.

Wenn Sie ein visueller Denker sind, können Sie sich in Ihrem Kopf die Umrisse von Java-Programmen vorstellen.Sie können eine tatsächliche nummerierte Gliederung visualisieren, die sich in ein Java-Programm verwandelt. Siehe diese Abbildung.

Eine andere Person könnte bizarrere Bilder verwenden. Siehe diese Abbildung.

Wenn Sie Ihren Java-Code nicht einrücken lassen, ist dies unentschuldbar. In der Tat haben viele Java-IDEs Werkzeuge, um Ihren Code automatisch einzurücken.