Unter Verwendung des Startmenüs in Windows 7 oder früher von der Software

Mit dem Startmenü in Windows 7 oder früher von NaturallySpeaking - dummies

Immer wenn NaturallySpeaking läuft, können Sie sagen, "Klicken Sie auf Start" , um das Startmenü aufzurufen. (Dies bezieht sich speziell auf Windows 7 oder früher.) Sie können dann den Namen eines beliebigen Objekts im Startmenü sagen: "Herunterfahren", "Abmelden", "Neu starten", "Hilfe und Support", < oder einzelne Anwendungen, Dateien oder Ordner, die Sie dem Menü hinzugefügt haben. Die resultierende Aktion ist die gleiche wie wenn Sie mit der Maus auf diesen Eintrag im Startmenü geklickt hätten:

Wenn das Objekt selbst ein Menü ist, wird es erweitert, wenn Sie darauf klicken. (Zum Beispiel expandiert Dokumente zu einer Liste der Namen der 15 letzten Objekte.) Wählen Sie eines dieser Objekte aus, indem Sie seinen Namen sagen. Wenn das Objekt ein anderes Menü ist, wird es erweitert und so weiter.
  • Wenn das Objekt eine Anwendung ist, wird es ausgeführt. (Führen Sie die Anwendung leichter aus, indem Sie sagen:

  • "Start >> .")

    Wenn das Objekt eine Datei oder ein Ordner ist, wird es geöffnet. Die Dateien können Dokumente oder sogar Webseiten sein.

    Wenn beispielsweise Skype in Ihrem Startmenü angezeigt wird, können Sie online auf Ihr Skype-Konto zugreifen, indem Sie sagen:
  • "Klicken Sie auf Start, Skype. "

(Die Kommas stehen für kurze Pausen; sagen Sie nicht," Komma ".) Um die Systemsteuerung zu öffnen, sagen Sie " Klicken Sie auf Start, Systemsteuerung. " Zusätzlich zum Startbefehl können Sie die Befehle " Start "

oder " Anzeigen " verwenden. Anstatt beispielsweise "Startwort" zu sagen, können Sie sagen: "Startwort" oder "Wort anzeigen". "

Wenn Sie Windows 8 verwenden, können Sie

"Startbildschirm anzeigen",

sagen. Von dort aus ist es jedoch besser, durch Berühren zu navigieren, wenn Sie ein Touchdisplay oder eine Maus haben. Das Fehlen von Zugänglichkeitsoptionen in der modernen Benutzeroberfläche macht es für Nuance schwierig, dies zu meistern, aber sie planen, die Erfahrung in Zukunft weiter zu verbessern. Fahren Sie den Computer nicht mit der Stimme herunter, es sei denn, Sie haben Herausforderungen, die Sie daran hindern, es auf andere Weise zu tun. Im Allgemeinen stört das Herunterfahren von Windows mit vielen laufenden Anwendungen (besonders robuste Anwendungen wie NaturallySpeaking) das System. Zumindest führt es dazu, dass eine Anwendung etwas Illegales tut, wodurch Windows unnatürlich heruntergefahren wird. Einige Daten könnten dabei verloren gehen. Natürlich laufen einige Windows-Betriebssysteme besser als andere, und Sie können Glück haben. Aber warum nimmst du die Chance?