Category Archives: Social Media

Mutter Blog Zielgruppe Demografie

Mutter Blog Zielgruppe Demografie

Quantcast ist ein kostenloses Tool, das die Demografie Ihrer Zielgruppe automatisch misst. Dabei werden Schätzungen verwendet, die auf Beispielbenutzern basieren, die ihre Surfinformationen über eine Symbolleiste mit Quantcast teilen. Nachdem Ihre Messwerkzeuge, Google Analytics, eingerichtet wurden, lassen Sie sie eine Weile Daten sammeln, damit Sie tatsächlich etwas in Ihren Berichten sehen können. Weiterlesen »

Mutti-Blogger sollten auf Veranstaltungen und Konferenzen sprechen

Mutti-Blogger sollten auf Veranstaltungen und Konferenzen sprechen

Nichts erhöht Ihre Sichtbarkeit in der Blogging-Community mehr als wenn Sie auf Veranstaltungen sprechen, an denen Ihre Leser und Kollegen teilnehmen. Wenn Sie über ein Thema sprechen, erhalten Sie eine sofortige Glaubwürdigkeit, die nur auf einige andere Arten erreicht werden kann, wie z. B. in den Mainstream-Medien zitiert oder durch eine sehr wichtige Empfehlung. Weiterlesen »

Mutter-Blogger unterrichten, was sie wissen

Mutter-Blogger unterrichten, was sie wissen

Wenn Ihr Blog ein Lehre oder informative Art von Blog, geben Sie Ihren Rat und Ihre Expertise in Ihren Blog-Posts frei. Möglicherweise müssen Sie sich darum sorgen, dass Sie Ihr Wissen kostenlos weitergeben, aber denken Sie daran, dass die Informationen wahrscheinlich bereits im Internet kostenlos verfügbar sind und dass Menschen, die kostenlose Informationen benötigen, diese finden und niemals dafür bezahlen. Weiterlesen »

Mama Blogging Wettbewerb als? Co-opetition?

Mama Blogging Wettbewerb als? Co-opetition?

Elise Bauer von der Food Blog Alliance bekommt absolut, dass andere Blogger in ihrer Nische keine Konkurrenz sind - sie sind Co-opetition (ein Hybrid aus Zusammenarbeit und Wettbewerb). Wie die meisten von uns erkennt Elise, dass das, was gut für einen Blog ist, gut für die gesamte Blogging-Community sein kann. Weiterlesen »

Mutter-Blogger schaffen ein Gefühl der Gemeinschaft

Mutter-Blogger schaffen ein Gefühl der Gemeinschaft

Viele der erfolgreichsten Mutti-Blogger haben ein Gefühl der Gemeinschaft mit ihren Lesern geschaffen. Ihre Community beginnt mit den ersten Interaktionen, die Sie mit Ihren Lesern haben. Wenn Ihre Leser miteinander interagieren, wächst Ihre Community. Sie werden dich wissen lassen, wenn das, was du schreibst, mit ihnen resoniert und überhaupt nicht antwortet, wenn du Inhalte produzierst, an denen sie nicht interessiert sind. Weiterlesen »

Mitglieder Treten Sie Online-Communities bei, um Informationen zu teilen

Mitglieder Treten Sie Online-Communities bei, um Informationen zu teilen

Online-Communities glänzen wirklich, wenn es um das Teilen geht. Obwohl einige Mitglieder offensichtlich dazu da sind, zu profitieren oder etwas zu fördern, sind die meisten Teilnehmer großzügig und nett. Die Hilfsbereitschaft derjenigen, die Online-Communities ausmachen, mag für Neulinge überraschend sein, aber jeder, der viel Zeit im Internet verbringt, weiß, dass Online-Sharing kein seltenes Ereignis ist. Weiterlesen »

Moms Media Ad Network für Ihre Mutter Blog

Moms Media Ad Network für Ihre Mutter Blog

Moms Media ist eine Spezialsparte von ValueClick, einem der größten Werbenetzwerke, das fast 80 Prozent aller Internetnutzer erreicht. Moms Media ist ein Werbenetzwerk, das sich mehr auf Qualität als auf Größe konzentriert. Es arbeitet sehr eng mit Publishern zusammen, um die bestmögliche Umsatz- und Ausführungsrate zu bieten. Weiterlesen »

Monetarisierung Plan der Aktion für Mama Blogging Business

Monetarisierung Plan der Aktion für Mama Blogging Business

Machen Sie Geld mit Ihrem Mutterblog, wählen Sie ein Blogging-Geschäftsmodell, das am besten zu Ihrem Arbeitsstil und Ihren Blogging-Ambitionen passt. Obwohl es beim Bloggen hauptsächlich darum geht, das zu tun, was du liebst und zu deinen Stärken spielst, ist es in Ordnung, über Monetarisierung nachzudenken, indem du feststellst, was du nicht magst: Wenn du es hasst, mit Kunden zu arbeiten, dann verfolgen Sie das Werbe- und Sponsoringmodell oder das Produktverkaufsmodell. Weiterlesen »

Monetisierung Ihres Blogs

Monetisierung Ihres Blogs

Teil von Professional Blogging für Dummies Cheat Sheet Die wichtigsten Möglichkeiten, Geld in einem Blog zu verdienen, sind Werbung (einschließlich Affiliate-Marketing-Anzeigen und Pay-per-Post-Möglichkeiten). ), Produktverkauf und professionelle Dienstleistungen wie Schreiben und Beratung: Online-Werbung: Mit Werbung werden Sie auf ein Versprechen bezahlt. Weiterlesen »

Mutter Blogs und Marken

Mutter Blogs und Marken

Marken hoffen, dass, wenn Mütter Ratschläge auf ihren Blogs geben, sie Leser raten, die Produkte oder Dienstleistungen der Marke zu verwenden. Mom-Blogger sind natürliche Networker und hilfsbereit und unterstützen einander. Mom-Blogger wenden sich auch gegenseitig um Rat - das ist es, was Mom-Blogger so attraktiv für Marken und Werbetreibende macht. Weiterlesen »

Mutter-Blogs als persönliche Online-Zeitschriften

Mutter-Blogs als persönliche Online-Zeitschriften

Viele der erfolgreichsten Mutti-Blogger haben mit sehr persönlichen Seiten angefangen, von denen sie nie beabsichtigten, ein Unternehmen zu werden. Die Mutter-Blogging-Community besteht aus so vielen verschiedenen Blog-Themen, dass das einzige, was sie alle gemeinsam haben, die Mutterschaft ist. Ein Mom-Blogger unterscheidet sich von einem Mami-Blogger. Weiterlesen »

MyBlogLog baut Community mit Blog auf Besucheraktivitäts-Tracking

MyBlogLog baut Community mit Blog auf Besucheraktivitäts-Tracking

MyBlogLog ist ein Tracking- und Community-Tool, das es Bloggern ermöglicht, Lieblingsblogs zu bookmarken und zu teilen, coole Widgets anzuzeigen und zu verfolgen, was Blog-Besucher interessant finden. MyBlogLog sagt, es hilft Ihnen, herauszufinden, was Ihre Leser über den Inhalt Ihres Blogs mögen. Das Nebenergebnis war die Erstellung eines Community-Building-Service, über den sich auch die Leute bei MyBlogLog freuen. Weiterlesen »

Online Communities: Ein Ort, um Gleichgesinnte zu treffen

Online Communities: Ein Ort, um Gleichgesinnte zu treffen

Um eine Online-Community zu verwalten, müssen Sie so viel wie möglich darüber wissen, warum Mitglieder dort sind. Wie viel wissen Sie als Community Manager über Ihre Online-Community? Sie können eine Community nur dann adäquat betreiben, wenn Sie die Gründe verstehen, warum Menschen dort sind. Manche Gemeinschaften sind mehr als ein Ort, an dem man jeden Tag hingehen kann und ein paar Worte teilen. Weiterlesen »

Netzwerk mit Journalisten und Radio- oder TV-Produzenten

Netzwerk mit Journalisten und Radio- oder TV-Produzenten

Es ist wichtig, Ihre persönliche Marke überall dort zu etablieren und zu pflegen, wo Sie online sind. Sie werden nie wissen, wann die Medien Sie beobachten. Wie kann man sich vor die Medien stellen, um berücksichtigt zu werden? Die altmodische Art, dies zu tun, besteht darin, Pressemitteilungen zu verschicken oder Journalisten anzusprechen und Ideen für die Geschichte aufzustellen. Weiterlesen »

Online Communitys: Ein Ort zum Arbeiten

Online Communitys: Ein Ort zum Arbeiten

Forscher sammeln Daten, indem sie Fragen stellen oder Verhaltensweisen anzeigen. Daher ist es nur natürlich, dass Online-Communities häufig Forscher beherbergen, von denen die meisten die Community-Mitglieder lassen. weiß ihre Absichten. Obwohl Forscher kommen, um einen Job zu machen, nehmen sie auch teil und genießen die Atmosphäre der Gemeinden. Weiterlesen »

Online-Communities als Quelle von Informationen und Antworten

Online-Communities als Quelle von Informationen und Antworten

In der heutigen Zeit können Sie Antworten auf alles finden, was Sie online wollen. Diese Suche nach Wissen geht jedoch über die Antworten von Google hinaus. Online-Communities können Wissensbasen sein, in denen die Teilnehmer ihr Know-how teilen und sich mit etwas viel Wertvollerem begnügen: Berufliche Expertise: Professionelle Online-Communities sind für alles da, vom Hundewand bis zum Schornsteinfegern. Weiterlesen »

Online Community Kommentar Etikette

Online Community Kommentar Etikette

Kommentieren hat auch eine eigene Liste ungeschriebener Regeln. Die meisten regelmäßigen Online-Community-Mitglieder entdecken diese universellen Do's und Don'ts nach ein paar Monaten der Teilnahme. Einige von ihnen sind gesunder Menschenverstand, während andere nicht so offensichtlich sind, besonders für Neulinge: All Caps bedeutet, dass Sie schreien. Weiterlesen »

Online Communitys Hobbys und Interessen

Online Communitys Hobbys und Interessen

In den frühen Tagen hatten Online-Communities sehr wenig mit Marken zu tun oder zu profitieren. Sie waren Orte, um online zu teilen. Bevor Marken auf den Community-Zug aufsprangen, ging es mehr darum, sich über Hobbies, Interessen und sogar Karriereentscheidungen zu informieren. Obwohl das Online-Community-Management jetzt mehr Marken und Verkäufe anbietet, interessieren sich viele Communities auch nicht dafür. Weiterlesen »

Online Community Management: Ziele und Prioritäten

Online Community Management: Ziele und Prioritäten

Erstellt. Wenn Sie in Online-Community-Management investieren und denken, dass Sie Ihre gesamte Zeit auf Facebook und Twitter verbringen werden, dann erwartet Sie ein böses Erwachen. Der Gig ist weit mehr als nur in den sozialen Netzwerken zu hängen. In der Tat ist Social Networking nur ein kleiner Teil des Fokus des Community Managers. Weiterlesen »

Online Community Management: Wie man Kunden belohnt

Online Community Management: Wie man Kunden belohnt

Sie können keine einseitige Community aufbauen, und die Vorteile können nicht nur auf dein Ende. Es ist Sache des Online-Community-Managers, Werbeaktionen und Anreize zu setzen, die Kunden belohnen und neue Mitglieder einbringen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kunden belohnen können: Wettbewerbe und Give-Aways: Freebie- und Schnäppchenjäger lieben Wettbewerbe, insbesondere solche, die es ihnen ermöglichen, etwas für nichts zu bekommen - nicht, dass Kundenbindung nichts ist. Weiterlesen »

Online Community Manager in der Business Organigramm

Online Community Manager in der Business Organigramm

Wahrscheinlich ist die größte Verwirrung für jedes Unternehmen, das eine Online-Community startet, was mit dem Community-Manager zu tun ist. Da Sie so viele verschiedene Rollen ausfüllen, ist niemand sicher, wo Sie die Kabine des Community Managers platzieren können. Es gibt keine einfache Antwort auf dieses Dilemma, weil verschiedene Gemeinschaften unterschiedliche Ziele haben. Weiterlesen »

Online Community Manager: Wie man ein Marken-Evangelist wird

Online Community Manager: Wie man ein Marken-Evangelist wird

Marken stellen Online-Community-Manager aus zwei Hauptgründen ein: um so viel über die Gemeinschaft als möglich und die Marke auf eine positive Weise zu fördern und Leute zu bekommen, die über ihr Produkt sprechen. Obwohl sie sehr daran interessiert sind, die Bedürfnisse der Gemeinschaft zu messen, ist die Marke mehr daran interessiert, das zu fördern, was sie auch fördern wollen. Weiterlesen »

Online-Community-Manager: Wie Pitch nicht Push

Online-Community-Manager: Wie Pitch nicht Push

So ist Ihre Online-Community jetzt versammelt und hängt an Ihrem Wort. Sie interagieren und fühlen sich gut über die Marke. Was wirst du als Community Manager tun, um sie zu belohnen? Sie sehen, Werbeaktionen bringen nicht nur neue Geschäfte mit sich. Sie sind auch wichtig für die Belohnung der Kundenbindung. Weiterlesen »

Online Community Manager sind Multitasker

Online Community Manager sind Multitasker

Sie müssen nicht nur als Online-Community-Manager viele Hüte tragen, sondern manchmal auch, dass Sie sie alle gleichzeitig tragen. An einem bestimmten Tag können Sie erwarten, dass mindestens ein halbes Dutzend Computer gleichzeitig geöffnet sind. Sie haben vielleicht die besten Absichten und richten Zeiten für alles ein. Weiterlesen »

Online Community Manager: Wie man die Marke repräsentiert

Online Community Manager: Wie man die Marke repräsentiert

Als die öffentlichste Repräsentation Ihrer Marke sind Sie, Der Online-Community-Manager ist derjenige, den jeder mit Kommentaren, Fragen, Vorschlägen und sogar Geschäftsvorschlägen erreichen wird. Wenn Sie als Markensprecher fungieren, müssen Sie viele Punkte beachten: Richtlinien zur Offenlegung, Transparenz und zur Veröffentlichung für die Öffentlichkeit: Manchmal rufen die unschuldigsten Kommentare Aufsehen hervor. Weiterlesen »

Online Community-Manager müssen Humor in schwierigen Situationen finden

Online Community-Manager müssen Humor in schwierigen Situationen finden

Nicht jede Krise, der Sie sich stellen müssen Community Manager muss schweigsam oder sehr ernst sein. Sie werden feststellen, dass Menschen Marken schätzen, die eine menschliche Seite zeigen. Wenn Sie Negativität mit Humor behandeln und nicht die Intelligenz Ihrer Gemeinschaft beleidigen können, werden Sie nicht nur den Schaden kontrollieren, sondern auch eine Menge neuer Mitglieder anziehen. Weiterlesen »

Online-Community-Manager sollten ihre Bildung ausbauen

Online-Community-Manager sollten ihre Bildung ausbauen

Habt keine Angst, etwas Neues zu lernen. Dies kann bedeuten, dass Sie Artikel über Ihre Branche, die Marke und das Online-Community-Management lesen. Dies kann bedeuten, dass Sie nach Bildung suchen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Community besser zu betreiben. Es tut nicht weh, grundlegendes Web- oder Blog-Design zu kennen und auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Weiterlesen »

Online-Community-Manager sollten mit gutem Beispiel vorangehen

Online-Community-Manager sollten mit gutem Beispiel vorangehen

Deine Gemeinschaft orientiert sich an dir. Wenn du schwörst und nistest, werden die Mitglieder wissen, dass dieses Verhalten in Ordnung ist. Wenn Sie aber jeden Morgen fröhlich grüßen, folgen sie Ihrem Beispiel. Sogar Leute, die von Dramatik und Negativität angezogen werden, werden sich entweder an der guten Laune beteiligen, oder sie werden es satt haben, ihre Kommentare so zu moderieren, dass sie mitgehen. Weiterlesen »

Online Community-Manager Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Trends

Online Community-Manager Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Trends

Ob es sich um Ihre Online-Community handelt oder nicht, Sie müssen sich über Markttrends im Klaren sein. Was kaufen Leute? Wie kommunizieren sie online? Geben sie mehr oder weniger Geld aus? Welche Lebensmittel, Gadgets oder Moden sind rein oder raus? Um auf dem Laufenden zu bleiben, wisse Was ist drin und was ist los, damit du ein Gespräch führen kannst, ohne alt, außerberührend oder einfach nicht hip zu sein? Weiterlesen »

Online-Community-Manager: Der Analyst Hat

Online-Community-Manager: Der Analyst Hat

Woher wissen Sie, dass alle Ihre Programme und Ihre Öffentlichkeitsarbeit funktionieren? Als Online-Community-Manager wird von Ihnen erwartet, dass Sie das Ergebnis all Ihrer Community-Outreach-Bemühungen melden, unabhängig davon, ob sie erfolgreich sind oder nicht. Für diesen Bericht benötigen Sie einige Analyse-Tools. Weiterlesen »

Online Community Manager: Der Mediator Hat

Online Community Manager: Der Mediator Hat

Es gibt Debatten darüber, ob Online-Community-Manager in die Kundendienstabteilung gehören. Unabhängig davon, in welcher Abteilung die Rolle endet, verbringen Sie viel Zeit mit Kundenproblemen. Weil Sie die am besten sichtbare Person sind, werden die Leute Sie erreichen, wenn sie etwas brauchen. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit der Situation umgehen können. Weiterlesen »

Online Community Manager: Der Content Entwickler Hat

Online Community Manager: Der Content Entwickler Hat

Alles, was online veröffentlicht wird, ist Inhalt, einschließlich Text, Video und Audio. Online-Community-Manager neigen dazu, die Inhalte zu verwalten. Sie unterhalten die Unternehmensblogs, posten die sozialen Netzwerke und planen sogar Videos oder Podcasts von Unternehmen. Die erfolgreichsten Community-Manager sind Creative-Typen. Weiterlesen »

Online-Community-Manager: Die Community Advocate Hat

Online-Community-Manager: Die Community Advocate Hat

Online-Community-Manager achten auf ihre Mitarbeiter. In ihrem besten Interesse zu handeln, sichert das Vertrauen in die Marke. Es bedeutet, Rücken zu haben, auch wenn dies zu einer unbequemen Situation am Arbeitsplatz führen könnte. Es sollte jedoch nicht dazu kommen. Sie werden feststellen, dass die Marke größtenteils daran interessiert ist, die Bedürfnisse der Community zu lernen und Vertrauen aufzubauen, indem sie eine positive Nutzererfahrung bietet. Weiterlesen »