Schere Objekte in InDesign Creative Suite 5

Schere Objekte in InDesign Creative Suite 5 - Dummies

Wenn Sie ein Objekt scheren, bedeutet dies, dass Sie es horizontal neigen und es nach links oder rechts neigen. In InDesign CS5 ist Scheren ein Kinderspiel. Ein geschertes Objekt hat möglicherweise eine Perspektive oder Tiefe. Sie verwenden das Scheren-Werkzeug, um einen Schereffekt zu erzeugen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Objekt zu scheren:

1Wählen Sie ein Objekt auf der Seite aus.

Der Begrenzungsrahmen erscheint um das ausgewählte Objekt.

2Wählen Sie das Werkzeug "Scheren" im Bedienfeld "Werkzeuge", indem Sie das Werkzeug "Frei transformieren" anklicken und halten.

Der Cursor ändert sich so, dass er einem Fadenkreuz ähnelt. Klicken Sie auf die Ecke des Objekts, aus dem Sie scheren möchten, und ein Fadenkreuz wird angezeigt.

3Klicken Sie irgendwo oberhalb oder unterhalb des Objekts und ziehen Sie.

Das ausgewählte Objekt schert je nachdem, in welche Richtung Sie ziehen. Drücken Sie die Umschalttaste, während Sie ein Objekt in 45-Grad-Schritten scheren.

Wenn Sie Objekte mit dem Werkzeug "Frei transformieren" verschieben möchten, beginnen Sie mit dem Ziehen eines Ziehpunktes und halten Sie beim Ziehen die STRG + ALT-Taste (Windows) oder die BEFEHLSTASTE + Wahltaste (Mac) gedrückt.

Sie können auch einen genauen Wert in das Transformationspanel eingeben, um ein Objekt zu scheren. Wählen Sie das Objekt aus und geben Sie dann einen positiven oder negativen Wert in das Feld ein, der die Schrägstellung darstellt, die Sie auf das Objekt anwenden möchten.

Sie können Scherung anwenden, indem Sie Objekt → Transformieren → Scheren wählen, um das Dialogfeld Scherung anzuzeigen.