Freigeben von Daten in Office 2003 mit Smarttags

Freigeben von Daten in Office 2003 mit Smarttags - Dummys

Wenn Sie Daten in Word, Excel oder PowerPoint eingeben, kann Office 2003 häufig erkennen, welche Art von Daten wie Datum, Telefonnummer, oder ein Name. Wenn Office 2003 bestimmte Datentypen erkennt, kann es diese in Ihrer Datei mit einem Smarttag identifizieren. Ein Smarttag gibt Ihnen die Möglichkeit, etwas anderes zu tun, beispielsweise eine neue E-Mail-Nachricht zu erstellen oder Ihren Kalender zu überprüfen.

Word, Excel und PowerPoint sind die einzigen Office 2003-Programme, die Smarttags anbieten.

Smart Tags aktivieren oder deaktivieren

Wenn Sie Smart Tags verwenden möchten, müssen Sie sie aktivieren. Word stellt Smart Tags standardmäßig bereit, aber Sie können sie deaktivieren. Weder Excel noch PowerPoint lassen Smart Tags standardmäßig zu, daher müssen Sie sie aktivieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Smarttags ein- oder auszuschalten:

1. Wählen Sie Extras -> AutoKorrektur-Optionen.

Das Dialogfeld AutoKorrektur wird angezeigt.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Smarttags".

Das Dialogfeld "Smart Tags" wird angezeigt (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1: Im Dialogfeld "Smart Tags" können Sie Smart Tags ein- und ausschalten und den Smart-Typ definieren. Tags, die Sie verwenden möchten.

3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Text mit Smarttags beschriften, um Smarttags ein- oder auszuschalten.

Wenn im Kontrollkästchen Beschriftungstext mit Smarttags aktivieren ein Häkchen angezeigt wird, sind Smarttags aktiviert. Wenn kein Häkchen angezeigt wird, werden Smarttags deaktiviert.

4. Klicken Sie auf zusätzliche Kontrollkästchen, um andere Typen von Smarttags zu definieren, z. B. das Kontrollkästchen "Adresse" oder "Finanzsymbol Smart Tag".

5. OK klicken.

Verwenden von Smarttags

Wenn Sie Smarttags in Word, Excel oder PowerPoint aktiviert haben, unterstreicht Office 2003 automatisch jeden Text, der als Smarttag erkannt wird, wie z. B. ein Datum oder einen Namen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Smarttag zu verwenden:

1. Bewegen Sie den Mauszeiger oder den Mauszeiger über den Smarttag-Text.

Das Smarttag-Symbol wird angezeigt.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Smarttag-Symbol.

Ein Dropdown-Menü mit den verfügbaren Optionen wird angezeigt (siehe Abbildung 2).

Abbildung 2: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Smarttag-Symbol klicken, können Sie sehen, was Sie sonst noch tun können. mit Ihren Smart Tag Daten.

3. Klicken Sie im Dropdown-Menü des Smarttags auf eine Option.

Abhängig von der Aktion, die Sie ausführen, öffnet Office 2003 möglicherweise ein anderes Office 2003-Programm, z. B. Outlook, und ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Smarttagdaten etwas anderes zu tun, z. B. eine neue E-Mail-Nachricht zu erstellen.