Die Sefirot: Die zehn fundamentalen Essenzen der Kabbala

Die Sefirot: Die zehn fundamentalen Essenzen der Kabbala - Dummies

Ein Teil der Kabbala Für Dummies Spickzettel

Ein grundlegender Gedanke in Kabbala ist der Glaube, dass die Welt durch zehn Kanäle ( Sefirot ) des göttlichen Überflusses geschaffen und erhalten wird. Die Sefirot sind komplex, jede mit vielen verschiedenen Bedeutungen und Abstufungen. Zwei von ihnen, Keter und Da'at, sind austauschbar, je nachdem, ob die Sfirot aus Gottes Sicht oder aus menschlicher Sicht gesehen werden.

Die unteren sieben Sefirot wirken direkt auf die Welt (während jene, die über ihnen stehen, abstrakte Aspekte des Bewusstseins sind) und sie haben jeweils eine biblische Persönlichkeit, die mit ihnen verbunden ist. Diese Assoziationen wirken auf zwei Arten: Man kann mehr über die biblischen Figuren durch die mit ihnen verbundenen Sefirot verstehen, und man kann mehr über die Natur jeder Sfira erfahren, wenn man ihre entsprechende biblische Figur sieht.

  • Keter (Krone): Keter ist göttlicher Wille und die Quelle allen Entzückens und Vergnügens. Keter enthält alle Kräfte, die die Seele aktivieren.

  • Chochmah (Weisheit): Chochmah ist intuitives Erfassen und intuitives Wissen. Es ist auch das, was unterscheidet und schafft.

  • Binah (Verständnis): Binah ist die analytische und synthetische Kraft des Geistes. Es ist die Quelle der logischen Analyse.

  • Da'at (Wissen): Da'at ist die Akkumulation dessen, was bekannt ist. Es ist die abstrakte Feststellung von Tatsachen und die Kristallisation von Bewusstsein in Form von Schlussfolgerungen.

  • Chesed (liebende Güte): Chesed ist der unbändige Dehnungsimpuls. Es ist die Quelle der Liebe, die Neigung zu den Dingen und das, was von sich selbst gibt. Die mit Chesed verbundene biblische Persönlichkeit ist Abraham.

  • Gevurah (Stärke): Gevurah ist Zurückhaltung und Konzentration. Es ist der innere Rückzug von Kräften und die Energiequelle von Hass, Angst, Terror, Gerechtigkeit, Zurückhaltung und Kontrolle. Die biblische Persönlichkeit, die mit Gwura verbunden ist, ist Isaak.

  • Tiferet (Schönheit): Tiferet ist Harmonie, Wahrheit, Mitgefühl und Schönheit. Es ist das Gleichgewicht der Anziehungs- und Abstoßungskraft. Die mit Tiferet verbundene biblische Persönlichkeit ist Jakob.

  • Netzach (Sieg): Netzach ist die Quelle der Eroberung und die Fähigkeit zur Überwindung. Es ist der Drang, Dinge zu erledigen. Die mit Netzach verbundene biblische Persönlichkeit ist Moses.

  • Hod (Pracht): Hod ist Beharrlichkeit oder Festhalten. Es ist die Macht, Hindernisse abzuweisen und durchzuhalten; Es ist auch die Quelle der Demut. Die biblische Persönlichkeit, die mit Hod verbunden ist, ist Aaron.

  • Yesod (Fundament): Yesod ist das Fahrzeug oder der Träger von einer Sache oder Bedingung zu einer anderen. Es ist die Kraft der Verbindung und die Fähigkeit oder der Wille, Brücken zu bauen, Verbindungen herzustellen und sich auf andere zu beziehen. Die mit Yesod verbundene biblische Persönlichkeit ist Joseph.

  • Malkhut (Königreich): Malkhut ist Souveränität, Herrschaft und das ultimative Gefäß. Es ist die Erkenntnis des Potentials und der göttlichen Gegenwart. Die mit Malkhut verbundene biblische Persönlichkeit ist David.