Das Outloook 2013 Journal

Das Outloook 2013 Journal - Dummies

wechseln. Wie bei anderen Outlook 2013-Modulen enthält das Journal mehrere Ansichten, in denen Ihre Einträge auf unterschiedliche Weise angezeigt werden - unabhängig davon, ob es sich um einen Datensatz handelt. von Telefonanrufen oder einer Liste, die nach den Namen der Personen sortiert ist, mit denen Sie sich befasst haben.

Mit den Optionen für die aktuelle Ansicht in der Multifunktionsleiste können Sie schnell von einer Ansicht zur nächsten wechseln.

Das Journal kann hilfreich sein, egal ob Sie es regelmäßig oder selten verwenden. Sie müssen sich nicht auf die Aufzeichnung von Dokumenten oder Outlook-Elementen beschränken. Sie können Konversationen oder Kundenanfragen oder andere Transaktionen verfolgen, bei denen die Chronologie von Bedeutung ist. Sie können auch Raumschiffkapitän spielen und alles aufzeichnen, was Sie tun.

Timeline-Ansicht für das Outlook-Journal

Die Timeline-Ansicht ist ein Arrangement, das ein kleines, chronologisch geordnetes Diagramm aller Journaleinträge zeigt, um zu zeigen, welche Einträge Sie zuerst erstellt und zuletzt erstellt haben. Wenn Sie sich die Zeit merken, die Sie für Dinge wie Telefonanrufe aufwenden, benötigen längere Anrufe mehr Speicherplatz als kürzere. Das Klicken auf die Timeline-Schaltfläche in der Multifunktionsleiste schadet nicht, aber es tut auch nicht viel.

Eintragslistenansicht für das Outlook-Journal

Die Eintragslistenansicht zeigt die gesamte Tomate - es ist eine Ansicht, die alle Ihre Journaleinträge auflistet, unabhängig davon, wer, was oder wann. Klicken Sie zum Anzeigen der Eintragslistenansicht auf die Schaltfläche Eintragsliste im Bereich Aktuelle Ansicht der Multifunktionsleiste.

Sie können auf die Überschrift oben in einer beliebigen Spalte klicken, um die Liste gemäß den Informationen in dieser Spalte zu sortieren. Wenn Sie beispielsweise die Liste der Journaleinträge nach der Art des Eintrags sortieren möchten, klicken Sie auf den Eintragstyp. Ihre Liste ist alphabetisch nach der Art des Eintrags sortiert, mit Konversationen vor E-Mail, E-Mail vor Faxen und so weiter.

Die Telefonanrufansicht des Outlook-Journals

Da Sie Ihre Anrufe im Journal verfolgen können, listet das Journal die Anrufe auf, die Sie verfolgt haben. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Telefonanrufe in der Multifunktionsleiste. Um eine Liste Ihrer Telefonanrufe zu drucken, wechseln Sie in die Telefonanrufansicht und drücken Sie Strg + P.

Die Ansicht der letzten 7 Tage des Outlook-Journals

Die Elemente, die Sie wahrscheinlich zuerst benötigen, sind diejenigen, die Sie zuletzt verwendet haben. Aus diesem Grund bietet die Ansicht "Letzte 7 Tage" einen schnellen Überblick über Ihre letzten Aktivitäten. Um die Anzahl der Journaleinträge einer Woche anzuzeigen, klicken Sie im Abschnitt Aktuelle Ansicht der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Letzte 7 Tage.

Dokumente, die Sie erstellt haben, Anrufe, E-Mail-Nachrichten - alles, was Sie in den letzten sieben Tagen auf Ihrem Computer getan haben - befindet sich in der Ansicht Letzte 7 Tage. Diese Ansicht zeigt alles, woran Sie in der letzten Woche gearbeitet haben - einschließlich der Dokumente, die Sie möglicherweise vor langer Zeit erstellt haben.Aus diesem Grund können Sie in dieser Ansicht einige ziemlich alte Daten sehen.