Organisieren Sie Ihre Evernote-Notizen mit Tagging

Organisieren Sie Ihre Evernote-Notizen mit Tagging - Dummies

Evernote bietet mehrere fantastische Methoden für die Organisation Ihrer Notizen. Tagging ist eine dieser vielen Methoden und eine sehr wichtige. Die Möglichkeiten, eine Notiz zu markieren, sind so zahlreich wie Evernote-kompatible Geräte und Apps.

Das Tagging soll hilfreich sein. Deshalb können Sie jeder Note mehrere Tags zuweisen. Wenn Sie jedoch jede Note mit einem eindeutigen Label taggen, beim Tagging über Bord gehen oder jeder Note die gleichen Tags hinzufügen, werden Sie feststellen, dass die Funktion nicht sehr gut funktioniert.

Bevor Sie beginnen, Notizen zu erstellen, überlegen Sie, wie Sie Ihre Tags basierend auf den Arten von Notizen einrichten möchten, von denen Sie wissen, dass Sie sie am häufigsten verwenden (z. B. Forschungsprojekt, Buch, das Sie lesen). , list oder chore type, note type usw.).

Hier einige nützliche Tipps zum Taggen:

  • Überschreiben Sie nicht. Evernote hat eine großartige und schnelle Volltextsuchmaschine. Normalerweise müssen Sie Wörter, die sich im Titel einer Notiz befinden, nicht markieren.

  • Verknüpfen Sie verwandte Notizen mit demselben Tag. Das Tagging ist am nützlichsten, um sicherzustellen, dass Notizen mit verschiedenen Wörtern für dasselbe Thema zusammen aufgerufen werden, selbst wenn nur einer der Begriffe in einer einzelnen Notiz vorkommt.

  • Lassen Sie die Tags kurz. Kürze ist die Seele des Witzes, und kurze Tags reduzieren das Tippen und erleichtern Ihnen das Markieren im Verlauf.

  • Wörter in dem Dokument oder Titel werden durch eine Suche gefunden; Sie müssen sie nicht speziell kennzeichnen.

  • Notizen können mehrere Tags haben. Bis zu 100 Tags pro Notiz werden unterstützt. 2 oder 3 sind normalerweise ausreichend.

Wenn Sie mit dem Eingeben des Tags beginnen, liefert Evernote automatisch Tags, die mit den gleichen Buchstaben beginnen, die Sie eingeben. Die Funktion ist ähnlich wie Autokorrektur, außer dass sie nicht versucht, das zu ersetzen, was Sie getan haben. Es hilft Ihnen nur dabei, wie viel neues Material Sie eingeben müssen.

Wenn Sie eine schlechte Schreibkraft sind oder einen ungenauen Speicher haben, können Sie mit den hilfreichen Vorschlägen von Evernote klicken, um Tags auszuwählen, die Sie bereits gespeichert haben. Dies verhindert, dass Sie mehrere ähnliche Tags für dieselbe Sache verwenden können.