ÖFfnen von Dateien in Office 2011 für Mac

ÖFfnen von Dateien in Office 2011 für Mac - Dummies

Jedes Programm in Office 2011 für Mac ist mit Dateien verknüpft, die über das Menü Datei geöffnet werden müssen. Immer wenn Sie Datei → Öffnen wählen oder wenn Sie Inhalte mit einem Datei-Browser in vorhandene Dateien einfügen, z. B. wenn Sie ein einzufügendes Bild auswählen, werden Dialogfelder öffnen angezeigt. Office 2011-Anwendungen weisen das Mac-Betriebssystem an, den vertrauten Datei-Browser-Dialog anzuzeigen, auf den Sie während der Verwendung von Mac OS X stoßen.

Wie in einem typischen Dialogfeld "Öffnen" verfügt auch dieses über folgende Funktionen:

  • Schaltflächen "Vorwärts" und "Zurück": Hilft Ihnen beim Navigieren durch die Ordner in Ihrem Verzeichnis.

  • Schaltflächen für Symbolansicht, Listenansicht und Spaltenansicht: Dateien als Symbole (Symbolansicht), in einer Liste (Listenansicht) oder mit einer Miniaturvorschau und Dateidetails (Spaltenansicht) anzeigen. In der Listenansicht können Sie auf die Spaltenüberschriften klicken, um die Liste neu anzuordnen.

  • Popup-Menü "Shortcuts": Enthält wichtige Verzeichnisse und aktuelle Orte.

  • Suchfeld: Suche ist etwas Besonderes. Siehe die nächste Überschrift.

  • Schaltfläche "Weitere Informationen": Zeigt Mac OS X Get Info für eine ausgewählte Datei an.

  • Größe ändern: Ziehen, um die Größe des Fensters zu ändern. Doppelklicken Sie, um die Größe aller Fenster zu ändern.

  • Popup-Menü aktivieren: Ermöglicht Ihnen die Auswahl des zu öffnenden Dateityps. Verwenden Sie diese Option, um einen anderen Dateityp als das Standardformat der Anwendung auszuwählen.

  • Popup-Menü öffnen: Wählen Sie zwischen "Original", "Kopieren" und "Schreibgeschützt". Original öffnet die ausgewählte Datei, Copy öffnet eine Kopie der ausgewählten Datei und Read-Only die ausgewählte Datei als schreibgeschützt.

  • Schaltflächen Öffnen und Abbrechen: Öffnet die ausgewählte Datei. (Wenn Sie auf eine Datei doppelklicken, wird das Gleiche ausgeführt.) Die Schaltfläche Abbrechen schließt das Dialogfeld, ohne eine Datei zu öffnen.

Möchten Sie in eine ganze Datei schauen, ohne sie tatsächlich zu öffnen? Sie können! Diese Funktion eignet sich hervorragend für Zeiten, in denen Sie mehrere ähnliche Dateien haben und sich nicht sicher sind, welche Sie öffnen möchten. Wählen Sie einfach eine Office-Datei im Dateibrowser aus und drücken Sie die Leertaste. Mit diesem kleinen Akt können Sie das gesamte Dokument von Anfang bis Ende betrachten. Bei der Vorschau einer Excel-Arbeitsmappe können Sie sogar Registerkarten auswählen. Tolle!

Um mehrere Dateien zu öffnen, halten Sie die Taste Befehl gedrückt, um einzelne Dateien auszuwählen, oder halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um einen Bereich von Dateinamen in der Dateiliste auszuwählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Öffnen.