Online-Community-Manager: So können Sie Kundenvertrauen inspirieren

Online-Community-Manager: So können Sie Kundenvertrauen - Dummies

Als Online-Community-Manager behandeln Sie nicht den Produktentwicklungsaspekt, daher haben Sie nicht viel zu sagen, was in die Formel eines Waschmittels eingeht und wie reagiert auf Grasflecken. Sie können jedoch eine große Rolle bei der Darstellung von Informationen spielen.

Was gibt Ihnen Vertrauen in eine Marke? Ist es ein Bild auf einer Müslischachtel? Nährwert-Information? Eine lustige Marketingkampagne? Oft sind die Menschen mehr Selbstvertrauen in einer Gemeinschaft, die ehrlich, transparent und menschlich ist.

Aber was heißt das?

Ihre Kunden haben bestimmte Erwartungen und möchten, dass eine Marke wie versprochen geliefert wird. Wenn Brand X sagt, dass es schwere Grasflecken von Latzhosen entfernen kann, ohne dass eine Spur zurückbleibt, erwarten die Kunden diese Ergebnisse.

Wenn Brand X wirklich diese Flecken herausbekommt, können Sie Beweise in Form von Bildern, Videos und anderen Werbekampagnen anbieten.

Wenn Brand X nur den Vortrag hält, liegt es an Ihnen, dies mit den Redaktions-, Werbe- und Marketingteams zu besprechen, um die Arten von Werbematerialien zu finden, die die Wahrheit über die Marke aussagen und gleichzeitig dem Kunden ein gutes Gefühl vermitteln. kaufe es. Dies könnte bedeuten, dass die Grasflecken-Kampagne ausgeblieben ist, aber es bedeutet auch, dass Sie etwas passenderes und erfreulicheres finden können.

Kunden fühlen sich auch in Marken, die ehrlich und ehrlich sind, zuversichtlich. Wenn sie einen Community-Manager auf Twitter sehen, der Mitglieder spricht und Produkte mit ihnen diskutiert, sehen sie, dass eine Marke nichts zu verbergen hat. Das Vertrauen der Kunden ist wirklich nicht schwer zu erreichen. Es geht darum, das zu liefern, was Sie versprechen, eine aktive Präsenz in der virtuellen Welt zu sein, Fragen ehrlich zu beantworten und nichts unter den Teppich zu kehren.