OneDrive für Unternehmen

OneDrive for Business - dummies

OneDrive for Business ist Ihr persönlicher Office 365-Speicherort in der Cloud. Wenn Sie bereits mit Office 365 und SharePoint Online vertraut sind, ist OneDrive for Business das, was früher SkyDrive Pro genannt wurde. davor hieß es SharePoint Meine Websites. Auf dem Weg dorthin integrierte OneDrive for Business eine File-Sync-Technologie namens Groove. Dieser gewundene Pfad führt Sie zum aktuellen OneDrive for Business.

OneDrive for Business wird weiterhin von SharePoint bereitgestellt. Wenn Sie mit anderen Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox, Google Drive oder Box vertraut sind, kennen Sie bereits das Konzept von OneDrive for Business. Der OneDrive for Business-Client wird hier angezeigt.

Verwenden des OneDrive for Business-Synchronisierungsclients unter Windows 10.

OneDrive for Business ist die passend benannte Geschäftsversion von OneDrive. Die Consumer-Version heißt nur OneDrive.

Um OneDrive for Business zu verwenden, konfigurieren Sie einfach den Sync-Client. Wenn der Client konfiguriert ist, werden Ihre Dateien zwischen Ihrem lokalen Computer und Ihrem cloudbasierten Speicher in Office 365 synchronisiert. Wenn Sie OneDrive for Business noch nie auf Ihrem Windows 10-Computer verwendet haben, werden Sie beim Öffnen von OneDrive durch die Konfiguration geführt. für das Geschäft. Sie finden OneDrive for Business unter Ihrem Office 2016-Ordner im Startmenü.

Wenn Sie über Windows 10 verfügen, verfügen Sie bereits über die neueste Version des OneDrive-Synchronisierungsclients. Wenn Sie nicht über Windows 10 verfügen, müssen Sie den neuesten OneDrive-Synchronisierungsclient herunterladen und installieren. Sie laden die Office 365-Software herunter, indem Sie sich in Ihrem Konto beim Online-Portal anmelden.