Das Office 2013-Dialogfeld "Speichern unter"

Das Office 2013-Dialogfeld

In Office 2013 wird das SkyDrive des aktuellen Windows-Benutzers als Standardspeicherort verwendet. SkyDrive ist ein cloudbasierter Online-Speicherbereich, der von Microsoft gehostet wird. Jeder, der sich für den Dienst registriert oder sich mit einer Microsoft-ID bei Windows 8 anmeldet, erhält einen bestimmten freien Speicherplatz und kann mehr erwerben.

Die Cloud ist eine allgemeine Art, sich auf sicheren, internetbasierten Speicher und Anwendungen zu beziehen. Beispielsweise ist SkyDrive der cloudbasierte Speicherbereich von Microsoft und Office 365 ist die cloudbasierte Microsoft-Version von Office.

Sie können Ihre Dateien auch lokal speichern, wobei der Standardspeicherort Ihre Dokumentenbibliothek ist, wie es bei Office 2010 der Fall war. In Windows hat jeder Benutzer seinen eigenen Ordner Dokumente (basierend darauf, wer angemeldet ist zu Windows im Moment).

Neu in Office 2013-Anwendungen wird ein Dialogfeld nicht sofort geöffnet, wenn Sie Datei → Speichern unter auswählen. Stattdessen wird ein Bildschirm "Speichern unter" in der Backstage-Ansicht geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, einen allgemeinen Speicherort auszuwählen, ob es sich um Ihren SkyDrive, Ihren Computer oder einen benutzerdefinierten Ort handelt, den Sie eingerichtet haben. (Siehe die Abbildung.) Erst nachdem Sie diese Auswahl getroffen und auf Durchsuchen geklickt haben, wird das Dialogfeld Speichern unter angezeigt.

Wenn das Dialogfeld "Speichern unter" sofort angezeigt werden soll, wenn Sie "Datei" → "Speichern unter" wählen, öffnen Sie die Backstage-Ansicht und klicken Sie auf "Optionen". Klicken Sie dann im Dialogfeld "Optionen" links auf Speichern und markieren Sie dann das Kontrollkästchen "Backstage beim Öffnen oder Speichern von Dateien nicht anzeigen".

Um zu verstehen, wie Sie Speicherorte ändern können, sollten Sie zuerst das Konzept eines Dateipfads verstehen. Dateien sind in Ordnern organisiert und Sie können Ordner innerhalb von Ordnern haben. Zum Beispiel könnten Sie

  • Ein Ordner mit dem Namen Arbeit

  • In diesem Ordner befindet sich ein weiterer Ordner namens Auftragssuche

  • In diesem Ordner befindet sich eine Word-Datei mit dem Namen Resume. docx

Der Pfad für eine solche Datei wäre

 C: WorkJob SearchResume. docx 

Wenn Sie den Speicherort ändern, wechseln Sie zu einem anderen Pfad für die Datei. Dazu navigieren Sie über das Dialogfeld "Speichern unter" durch das Dateisystem. Das Dialogfeld "Speichern unter" bietet verschiedene Navigationsmöglichkeiten, sodass Sie diejenige auswählen können, die Ihnen am besten gefällt.