Office 2011 für Mac: Organisieren und Suchen von Outlook-Kalendern

Office 2011 für Mac: Organisieren und Suchen von Outlook-Kalendern - Dummys

Während Sie in der Kalenderansicht von Outlook 2011 für Mac arbeiten, können Sie auf die Registerkarte Organisieren der Multifunktionsleiste klicken, um Optionen anzuzeigen. Sie können in das Suchfeld klicken, um herauszufinden, wonach Sie suchen, wenn sich Ihre Nachrichten im Laufe der Zeit aufgebaut haben.

Hier sind einige Tipps für die Arbeit mit Organisationswerkzeugen in Outlook 2011 für Mac:

  • Neuer Kalender: Sie können beliebig viele unabhängige Kalender in Outlook haben. Um einen neuen Kalender hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Neuer Kalender. Der Trick: Wissen Sie, dass Sie im linken Bereich des Kalenderfensters nachsehen und auf das entsprechende Kontrollkästchen klicken müssen, um es zu aktivieren. Um Ihrem Kalender einen Namen zu geben, klicken Sie auf die Wörter Unbenannter Ordner und geben Sie einen neuen Namen ein. Um einen Kalender zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf seinen Namen und wählen Sie "Löschen" aus dem Einblendmenü.

  • Maßstab: Bewegen Sie in einer beliebigen Ansicht außer "Monat" den Schieberegler "Skalieren" nach links und rechts, um den Abstand zwischen den Linien in der Ansicht zu vergrößern oder zu verkleinern. Dies ist ein lustiges Steuerelement.

  • Kalender öffnen: Klicken Sie für Exchange-Benutzer auf Kalender öffnen, um das Dialogfeld "Ordner eines anderen Benutzers öffnen" anzuzeigen. Geben Sie den Namen eines Exchange-Benutzers ein oder klicken Sie auf Durchsuchen, um den Benutzer zu suchen, und wählen Sie dann eine Option aus dem Einblendmenü "Typ" aus: Kalender, Adressbuch oder Posteingang, um den freigegebenen Ordner des anderen Benutzers zu öffnen.

Wenn sich Outlook in der Kalenderansicht befindet und Sie in das Suchfeld klicken, wird das Suchfeld angezeigt. Geben Sie die Suchkriterien ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Suchergebnisse anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um weitere Suchfilter zu aktivieren, oder klicken Sie auf der Registerkarte Suchen der Multifunktionsleiste auf Schaltflächenkombinationen, um Filter zu aktivieren und die Suche einzuschränken oder zu erweitern. Verwenden Sie in der erweiterten Suche die Popup-Menüs, um Kriterien für die Suche auszuwählen. Mit den Plus- (+) und Minus- (-) Schaltflächen können Sie Kriterien im Suchfilter hinzufügen und entfernen.

Wenn Sie Ihre Suche speichern möchten, um sie später wiederzuverwenden, klicken Sie auf der Registerkarte Suchen der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Speichern. Ein neues Element wird zu den Smart Folders-Kategorien der Ordnerliste hinzugefügt. Bevor Sie an eine andere Stelle klicken, geben Sie einen Namen für Ihre gespeicherte Suche ein. Sie können einen intelligenten Ordner nicht umbenennen. Um einen intelligenten Ordner zu löschen oder zu bearbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf seinen Namen, um ein Kontextmenü anzuzeigen.