Office 2011 für Mac: Erstellen einer Bildlaufleiste für Excel-Formulare

Office 2011 für Mac: Erstellen einer Bildlaufleiste für Excel Forms - Dummies

Ein Bildlaufleisten-Steuerelement in einem in Excel 2011 für Mac erstellten Formular generiert eine Zahl innerhalb eines festgelegten Bereichs in festgelegten Schritten. Der Formularbenutzer zieht die Bildlaufleistensteuerung nach links und rechts oder nach oben und unten. Wenn der Benutzer die Steuerung zieht, erhöht oder verringert sich die Anzahl. Der Benutzer des Formulars kann die Bildlaufleiste mithilfe der Pfeile am rechten oder unteren Ende anpassen. Sie können in die Leiste klicken, um das Steuerelement in bestimmten Schritten zu ändern.

Sie können Bildlaufleisten auf verschiedene Arten verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Bildlaufleiste in einem Arbeitsblatt zu erstellen:

  1. Klicken Sie in der Entwickler-Multifunktionsleiste auf das Steuerelement Bildlaufleiste, während Ihr Formular ungeschützt ist.

  2. Ziehen Sie diagonal und lassen Sie dann die Maus los.

    Eine Bildlaufleiste wird in Ihrem Arbeitsblatt als ausgewählt angezeigt.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Bildlaufleiste und wählen Sie im Popup-Menü die Option "Formatieren".

    Das Dialogfeld Formatkontrolle wird angezeigt.

  4. Legen Sie auf der Registerkarte "Steuerung" des Dialogfelds "Formatsteuerung" eine Zellenverknüpfung fest, indem Sie in das leere Feld Zellverknüpfung klicken und dann in einem beliebigen Arbeitsblatt auf eine Zelle klicken.

    Die verknüpfte Zelle wird im Dialogfeld "Cell Link" angezeigt. Hier werden die Ergebnisse der Auswahl des Formularbenutzers angezeigt.

  5. Verwenden Sie auf der Registerkarte "Steuerung" des Dialogfelds "Formatsteuerung" die Steuerelemente des Steuerelements, um die folgenden Einstellungen wie gewünscht anzupassen:

    • (Optional) Aktueller Wert: Legen Sie einen Standardwert fest. Zeigt den aktuellen Wert der Bildlaufleiste an, wenn sie im Formular geändert wurde.

    • Minimum V Wert: Die Zahl in der verknüpften Zelle, wenn sich die Bildlaufleiste ganz links befindet.

    • Maximum V Wert: Die Zahl in der verknüpften Zelle, wenn die Bildlaufleiste ganz nach rechts verläuft.

    • Inkrementell C hange: Die inkrementelle Zahl, um wie viel die Zahl erhöht oder verringert wird, wenn die Bildlaufleiste verschoben wird.

    • Seite C hange: Wie stark sich der Wert ändert, wenn ein Benutzer in die Bildlaufleiste selbst klickt, jedoch nicht in den Schieberegler der Bildlaufleiste.

  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Formatieren zu schließen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zellen sperren, um die verknüpfte Zelle zu entsperren. Das Steuerelement funktioniert nicht, wenn Sie das Arbeitsblatt schützen, sofern Sie die verknüpfte Zelle nicht entsperren.