Office 2011 für Mac: Erstellen und Formatieren von PowerPoint-Tabellen

Office 2011 für Mac: Erstellen und Formatieren von PowerPoint-Tabellen - Dummies

Eine Tabelle in PowerPoint 2011 für Mac ist eine viel einfachere Angelegenheit als in Word oder Excel. In PowerPoint ist eine Tabelle so formatiert, dass sie gut aussieht, aber sie kann keine Word-Felder oder Excel-Formeln enthalten. Wenn Sie eine leistungsfähigere Tabelle in Ihrer Folie benötigen, erstellen Sie die Tabelle in Word oder Excel und wählen Sie dann Einfügen → Objekt aus der Menüleiste und wählen Sie das Word-Dokument oder die Excel-Arbeitsmappe aus, die in Ihre Präsentation eingebettet werden soll.

Hinzufügen einer Tabelle zu einer PowerPoint-Folie

Sie können einer Folie auf verschiedene Arten eine Tabelle hinzufügen:

  • Wählen Sie Einfügen → Tabelle: Zeigt einen kleinen Dialog an, in dem Sie angeben, wie viele Zeilen und Spalten in Ihrer Tabelle enthalten sein sollen.

  • Klicken Sie in einem Inhaltsplatzhalter auf das Symbol Tabelle einfügen: Zeigt ein kleines Dialogfeld an, in dem Sie angeben, wie viele Zeilen und Spalten in Ihrer Tabelle enthalten sein sollen.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Ribbon's Tables" und klicken Sie in der Gruppe "Table Options" auf New: Ziehen Sie den Mauszeiger über ein Raster, um festzulegen, wie viele Zeilen und Spalten in Ihrer Tabelle enthalten sein sollen.

Tabellenoptionen in PowerPoint 2011 festlegen

Nachdem Sie eine Tabelle erstellt haben, klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Tabelle, um sie auszuwählen und die Gruppe Tabellenoptionen auf der Registerkarte Tabellen der Multifunktionsleiste zu aktivieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche Optionen klicken, können Sie verschiedene Formatierungen für Zeilen und Spalten aktivieren oder deaktivieren. Die Option Gesamte Zeile wendet nur ein anderes Format auf die untere Zeile an - PowerPoint hat keine Formeln oder Berechnungen. Möglicherweise sehen Sie Kontrollkästchen anstelle eines Menüs, wenn der Bildschirm breit genug ist.

Anwenden eines Tabellenstils in PowerPoint 2011

Die standardmäßige blaue Tabelle wird ziemlich schnell langweilig. Wenn Ihre Tabelle ausgewählt ist, rufen Sie die Gruppe Tabellenstile auf der Registerkarte Tabellenlayout der Multifunktionsleiste auf, um einen neuen Stil anzuwenden. Klicken Sie auf die linken und rechten Bildlaufpfeile an beiden Enden der Tabellenstil-Galerie oder klicken Sie auf den "Sweet Spot" unten in der Mitte, um alle Stile auf einer Palette anzuzeigen. Wenn Sie eine vollständig einfache Tabelle wünschen, wählen Sie "Tabellenstil löschen". Dies ist auch die erste Tabelle in der Galerie "Tabellenstil" und in der Palette "Tabellenstil".

Anwenden der direkten Tabellenformatierung in PowerPoint 2011

Wählen Sie die Tabelle aus, und rufen Sie dann die Registerkarte Tabellenlayout der Multifunktionsleiste auf, um Füllung, Effekte und Rahmenformate auszuwählen. Sie können Zeilen und Spalten mit den Werkzeugen "Zeichnen" und "Löschen" hinzufügen und löschen. Klicken Sie zunächst auf eine beliebige Stelle in Ihrer Tabelle. Wählen Sie dann eine der folgenden Optionen:

  • Zeichnen: Wenn Sie auf Zeichnen klicken, ändert sich der Cursor in einen Bleistift. Zeichnen Sie Linien innerhalb der ausgewählten Tabelle, um mehr Zeilen, Spalten und Zellen zu erstellen.

  • Löschen: Klicken Sie auf Löschen, um den Cursor in einen Radiergummi zu verwandeln. Klicken Sie auf Zeilen- und Spaltenrahmen, um die Rahmen zu entfernen und Zellen zusammenzuführen.

Beachten Sie, dass nach der Auswahl einer Tabelle oder eines Tabellenelements die Registerkarte Tabellenlayout auf der Multifunktionsleiste verfügbar ist.

Um eine noch präzisere Formatierungssteuerung zu erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie "Tabelle formatieren" oder "Zelle formatieren", um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.