Office 2011 für Mac: Zellenrahmen in Excel-Arbeitsblättern formatieren

Office 2011 für Mac: Zellenrahmen in Excel-Arbeitsblättern formatieren - Dummies

Das Formatieren von Zellen und Zellbereichen in Excel 2011 für Mac ähnelt der Formatierung von Tabellen. Klicken Sie in der Gruppe Schriftart auf der Registerkarte Startseite der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Rahmen, um eine Dropdown-Galerie mit Umrandungsstilen anzuzeigen.

Erfahrene Excel-Benutzer sehnen sich vielleicht nach der alten schwebenden Borders-Symbolleiste. Glücklicherweise finden Sie die Option "Rahmen" in der Formatierungssymbolleiste, die Sie aktivieren, indem Sie im Menü von Excel die Option Ansicht → Symbolleisten → Formatierung wählen.

Weitere Voreinstellungen für Rahmen finden Sie im Dialog Zellen formatieren, den Sie anzeigen können, indem Sie Befehl-1 drücken und die Registerkarte Rand wählen. Wenn Sie einen Zellenbereich auswählen, bevor Sie das Dialogfeld "Zellen formatieren" öffnen, formatieren Sie sowohl den äußeren Rand als auch die inneren Rahmen.

Verwenden Sie die folgende Reihenfolge, wenn Sie einen Zellbereich mit der Registerkarte Rahmen des Dialogfelds Zellen formatieren formatieren:

  1. Farbe: Wählen Sie eine Farbe für Ihren Rahmen aus der Farbauswahl von Excel aus. Die ausgewählte Farbe wird im Stilfenster angezeigt.

  2. Stil: Wählen Sie einen festen, gestrichelten, dicken, dünnen oder doppelten Stil aus.

  3. Rahmen: Für den Rahmen arbeiten Sie entweder im Bereich "Vorgaben" oder im Bereich "Rahmen".

    Wählen Sie im Bereich "Vorgaben" eine der folgenden Optionen:

    • Keine: Löscht die Ränder der ausgewählten Zelle oder des ausgewählten Zellenbereichs.

    • Umriss: Wendet einen Rand auf die ausgewählte Zelle oder um den äußeren Rand eines Zellbereichs an.

    • Innen: Wendet Rahmen auf Zellen innerhalb eines ausgewählten Bereichs an, aber nicht um den gesamten Bereich.

    Klicken Sie im Bereich "Umrandung" in die Vorschau oder klicken Sie auf Umschaltflächen, um einzelne äußere, innere oder diagonale Umrandungen ein- und auszublenden.

Sie können mehrere Farben und Linienstile anwenden. Sie müssen für jede Grenze, die Sie einschalten, eine neue Farbe und einen neuen Stil auswählen.