Netzwerkverwaltung: Relationale Datenbankgrundlagen

Netzwerkverwaltung: Relationale Datenbankgrundlagen - Dummies

SQL Server ist ein Datenbankverwaltungsserver, der relationale Datenbanken erstellt und verwaltet. Unglücklicherweise ist der Begriff relationale Datenbank eines der am häufigsten verwendeten und missbrauchten Schlagworte in der Computerbranche. Der Begriff hat mindestens drei Bedeutungen. Eine relationale Datenbank kann sein:

  • Eine Datenbank, in der Daten in Tabellen gespeichert sind: In einer relationalen Datenbank werden Gruppen ähnlicher Datensätze als Tabellen bezeichnet. Eine Datenbank besteht normalerweise aus mehr als einer Tabelle - es ist in der Tat nicht ungewöhnlich, dass eine einzelne Datenbank Dutzende von verschiedenen Tabellen hat.

    Sie können Beziehungen zwischen und zwischen diesen Tabellen auf der Basis gemeinsamer Informationen herstellen. Zum Beispiel kann eine Verkaufsdatenbank eine Tabelle von Kundeninformationen und eine Tabelle von Rechnungen enthalten, wobei beide Tabellen eine Kundennummernspalte enthalten, die eine Beziehung zwischen den Tabellen herstellt.

  • Ein Datenbankmodell namens Set Theory: Dies ist eigentlich die technisch genaueste Definition einer relationalen Datenbank, aber nur Computerfreaks wissen oder kümmern sich. Entgegen der landläufigen Meinung ist der Begriff relationale Datenbank nicht von der Fähigkeit abgeleitet, Beziehungen zwischen Tabellen zu erstellen, sondern von der Beziehung , ein mathematischer Term, der sich auf die Art und Weise bezieht, wie Daten angeordnet sind. in Tabellen von Zeilen und Spalten.

  • Eine Datenbank, auf die über SQL zugegriffen wird: SQL, das für Structured Query Language, steht, bietet eine praktische Möglichkeit, auf in relationalen Tabellen gespeicherte Daten zuzugreifen. Eine Datenbank, die auf SQL basiert, ist von Natur aus relational, da SQL ihre Daten in Tabellen speichert und auf Set-Theorie basiert. SQL Server basiert, wie der Name schon sagt, auf SQL.

Aus praktischer Sicht ist die dritte Definition die wichtigste: Eine relationale Datenbank ist eine Datenbank, auf die Sie über SQL zugreifen können.