Verwalten von Excel-Arbeitsmappen in OneDrive

Verwalten von Excel-Arbeitsmappen in OneDrive - dummies

OneDrive bietet eine ideale webbasierte Plattform zum Speichern und Freigeben von Excel-Dashboards und Berichten. Wenn Sie mehrere Excel-Arbeitsmappen in OneDrive veröffentlichen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie sie beispielsweise löschen, umbenennen, kopieren, freigeben und verschieben müssen.

Sie können diese Schritte ausführen, um die Arbeitsmappen zu verwalten, die Sie in OneDrive veröffentlichen.

  1. Wechseln Sie zu OneDrive und melden Sie sich in Ihrem Konto an.

  2. Klicken Sie auf Dateien.

  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner, der Ihre Zielarbeitsmappe enthält.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen der Zielarbeitsmappe oder der Arbeitsmappen (wenn Sie mehrere Dateien bearbeiten möchten) und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Box, um das Kontextmenü zu öffnen.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei, die Sie gerade überprüft haben, und wählen Sie dann die gewünschte Aktion im angezeigten Menü aus.

Sie haben die Möglichkeit, eine der folgenden Aktionen anzuwenden:

  • In Excel Online öffnen: Diese Option öffnet die ausgewählte Arbeitsmappe im Browser und beschränkt Sie nur auf die Aktionen, die Sie ausführen können. Nehmen Sie die Excel Web App mit.

  • In Excel öffnen: Diese Option öffnet die ausgewählte Arbeitsmappe direkt in Ihrer Excel-Desktopanwendung, wo Sie die Arbeitsmappe mit dem vollständigen Satz von Funktionen bearbeiten können, die im Lieferumfang von Standard Excel enthalten sind.

  • Download: Mit dieser Option können Sie eine Kopie der ausgewählten Arbeitsmappe auf Ihren PC herunterladen.

  • Freigeben: Mit dieser Option können Sie einen Link zur ausgewählten Arbeitsmappe für jeden Empfänger freigeben, den Sie über eine E-Mail-Adresse angeben.

  • Umbenennen: Mit dieser Option können Sie die ausgewählte Arbeitsmappe umbenennen.

  • Löschen: Diese Option löscht die ausgewählte Arbeitsmappe. Wenn Sie eine Datei in OneDrive löschen, wird sie tatsächlich in einem Papierkorbordner in OneDrive gesendet. Dieser Papierkorb, mit dem gelöschte Dateien wie in Ihrem Standardbetriebssystem wiederhergestellt werden können. Beachten Sie jedoch, dass OneDrive mit dem Löschen älterer Inhalte beginnt, sobald der Papierkorb mehr als 10% des Speicherlimits in Anspruch nimmt. OneDrive löscht außerdem dauerhaft Dateien, die sich länger als 30 Tage im Papierkorb befinden.

  • Verschieben nach: Mit dieser Option können Sie die ausgewählte Arbeitsmappe in ein neues Verzeichnis auf OneDrive verschieben.

  • Kopieren nach: Mit dieser Option können Sie die Arbeitsmappe an einen bestimmten Speicherort auf OneDrive oder Ihrem PC kopieren.

  • Einbetten: Diese Option generiert HTML-Code, den Sie kopieren und in einen Blogbeitrag oder eine Website einfügen können. Das Ergebnis wird eine eingebettete interaktive Version der ausgewählten Arbeitsmappe in diesem Blog oder dieser Website sein.