Einer lokalen Social-Media-Plattform beitreten: MerchantCircle

Einer lokalen Social-Media-Plattform beitreten: MerchantCircle - Dummies

Einige Social-Media-Websites können genauso funktionieren wie Ihre lokale Handelskammer. Sie mögen nicht so sozial sein wie von Angesicht zu Angesicht, aber Sie können solide Geschäftskontakte knüpfen und vielleicht den Verkauf fördern.

Ein Mitglied Ihrer örtlichen Handelskammer zu sein, ist der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, wenn Sie Ihr Unternehmen vor Ort promoten. Nichts ist sozialer als der Kontakt von Mensch zu Mensch. Wenn die Leute dich kennen, wird es dir leichter, dir zu empfehlen.

MerchantCircle ist ein soziales Kleinunternehmen, das auf lokaler Ebene arbeitet. Sie sind ein Online-Branchenverzeichnis, ein soziales Unternehmensnetzwerk und eine Marketingplattform. Der Standort wurde 2005 als Business-to-Business-Site (B2B) gegründet, ähnlich wie eine Handelskammer.

Sie bauten ihre Marke vor allem in kleinen Städten auf, in denen größere Orte nicht das Gebiet abdecken. Im Jahr 2010 beteiligten sich beispielsweise 50 Prozent der lokalen Unternehmen in Wasilla, Alaska, aktiv an der Website.

Auf ihrer Website heißt es, dass "MerchantCircle das größte Online-Netzwerk von lokalen Geschäftsinhabern in der Nation ist" und wahrscheinlich auch. Ihre Firma ist wahrscheinlich aufgeführt, weil sie ursprünglich Geschäftslisten aus den Gelben Seiten und anderen Quellen zusammengetragen hat. Unternehmen, die ihre Seite auf der Website "beanspruchen", erhalten eine Website-Auflistung, eine Blogging-Plattform und eine E-Mail-Newsletter-Anwendung - alles unter der Marke MerchantCircle.

In diesem Jahr hat MerchantCircle die Website neu gestaltet, um mehr auf den Verbraucher ausgerichtet zu sein, wie zum Beispiel Yelp. Jetzt können potenzielle Kunden in allen Geschäftsbereichen nach Anbietern suchen und diese finden, einschließlich Reparaturen und Verbesserungen im Heimbereich. Gesundheit und Schönheit; Finanzielle und freiberufliche Dienstleistungen; Bau- und Immobiliendienstleistungen; und Restaurants. Der Kunde kann auch Angebote anfordern, auf Bewertungen zugreifen und Bewertungen abgeben.

Die Website wächst schnell, also sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um Ihre Unternehmensseite zu beanspruchen. Der Vorgang dauert etwa fünf Minuten. Befolgen Sie diese Schritte, um den effizientesten Weg zum Beitritt zu finden:

  1. Wechseln Sie zum MerchantCircle (wie in der Abbildung gezeigt) und geben Sie Ihren Firmennamen und Ihre Stadt in das Suchfeld ein.

    Sie können auch in der oberen rechten Ecke auf Jetzt teilnehmen klicken.

    Die MerchantCircle-Homepage.
  2. Wenn Ihr Unternehmen erscheint, klicken Sie auf das rote Banner "Anspruch auf Ihr Unternehmen erheben".

  3. Erstellen Sie auf der nächsten Seite ein MerchantCircle-Login, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Klicken Sie dann auf Senden.

    Die resultierende Seite zeigt drei Preispläne an.

  4. Scrollen Sie die Seite hinunter zu den winzigen Buchstaben unten, die No, Thanks lesen und dort klicken.

    (Wenn Sie einen kostenpflichtigen Plan haben möchten, können Sie sich später jederzeit dafür anmelden.) Ärgerlicherweise ist die nächste Seite mit noch mehr Angeboten für Sie zu bevölkern. (Sie werden immer verfügbar sein.)

  5. Sagen Sie einfach nein: Blättern Sie noch einmal zu den winzigen Buchstaben am Ende der Seite und klicken Sie auf Nein, Danke.

    Zu ​​diesem Zeitpunkt sendet MerchantCircle Ihnen eine E-Mail, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Das hier gezeigte Dashboard wird angezeigt.

    Ihre MerchantCircle-Dashboard-Optionen.
  6. Bearbeiten Sie Ihren Eintrag und Ihr Dashboard und fügen Sie Ihrer Seite Schnickschnack hinzu.

  7. Wenn Sie die MerchantCircle-E-Mail erhalten haben, bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie die Anweisungen in der Nachricht befolgen.

Wenn Sie Ihre Adresse bestätigen, können Sie weitere der oben genannten Schnickschnack hinzufügen und Ihre Arbeit speichern.

Ihr Unternehmen hat jetzt eine Seite im MerchantCircle. Nachdem Sie Ihre Seite beansprucht haben, sollten Sie Folgendes sofort ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmensname korrekt ist. Ihr Firmenname kann aus einer gekürzten Version in den Gelben Seiten stammen.

  • Überprüfen Sie Ihre Adressliste. Wenn Sie ein privates Unternehmen haben und Ihre Adresse nicht in der Liste angezeigt werden soll, entfernen Sie sie über die Registerkarte "Geschäft bearbeiten".

  • Laden Sie ein paar Fotos hoch. Laden Sie ein Foto als Ihr Profilbild hoch sowie drei weitere, um die grauen Felder auf der Seite Ihres Eintrags zu füllen. Diese Fotos zeigen möglicherweise Ihren Geschäftssitz, Beispielprojekte oder Lebensmittel, wenn Sie ein Restaurant besitzen.

  • Überprüfen Sie, ob Sie richtig kategorisiert wurden. Wechseln Sie zur Registerkarte Kategorien, um weitere Kategorien auszuwählen, die Ihre Dienste am besten beschreiben.

  • Verbinden Sie Ihre Twitter- und Facebook-Business-Seiten. Wenn Sie nicht möchten, dass MerchantCircle in diesen Konten posten wird, können Sie keine Posts aus MerchantCircle auf diese Seiten exportieren.

  • Erstellen Sie Ihre benutzerdefinierte MerchantCircle-Webadresse und fügen Sie einen Link zu Ihrer Website hinzu. Geben Sie auf der Seite Websites und Link den Namen Ihres Unternehmens ein, um eine personalisierte URL-Adresse anzugeben.

Keine dieser Aufgaben dauert lange. Nachdem Sie sie abgeschlossen haben, wird die Seite Ihres Unternehmens wahrscheinlich so aussehen wie diese Abbildung.

Eine Unternehmensseite auf MerchantCircle, alles bereit und bereit zu gehen.

Wenn Sie Zeit haben, können Sie nach Unternehmen in Ihrer Gemeinde suchen, in denen Sie Freunde haben. Wenn sie ihre Geschäftsseite angefordert haben, sehen Sie ein Farbbild oder ein Logo in ihrem Eintrag. Es ist irgendwie cool, der erste deiner Freunde zu sein (und dir auch einen Vorteil zu verschaffen).