Wie man Twitter für Social Media Engagement einsetzt

Wie man Twitter für Social Media Engagement einsetzt - dummies

Mit mehr als 140 Millionen Nutzern ist Twitter ein kleinerer Anbieter sozialer Medien als Facebook, hat aber grundlegend verändert, wie Menschen miteinander kommunizieren. Twitter hat nicht nur Auswirkungen darauf gehabt, wie Einzelpersonen und Unternehmen kommunizieren, sondern auch, wie Menschen Nachrichten konsumieren und berichten. Niemand hat jemals geglaubt, dass ein Dienst, der Nachrichten auf 140 Zeichen beschränkt, solche enormen Veränderungen auf der ganzen Welt verursachen könnte.

Im Gegensatz zu Facebook sind Twitter-Konversationen überwiegend für die Öffentlichkeit zugänglich, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, Ihren Twitter-Account zu privatisieren. Die meisten Leute verwenden die öffentliche Standardeinstellung, um ihre Aktualisierungen - oder Tweets - mit der Welt zu teilen. Obwohl private Twitter-Konten verfügbar sind, muss Ihr Konto öffentlich sein, um sich einfach und weit mit anderen zu engagieren.

Twitter hat eine eigene Art, Konversationen und Interaktionen in seinem Netzwerk zu organisieren, die für neue Benutzer verwirrend sein können. Sie können auf Twitter kommunizieren, indem Sie eines dieser Elemente posten:

  • Tweet: Eine öffentlich gepostete Nachricht an Ihren Twitter-Stream, die auch in den Streams Ihrer Follower erscheint.

  • Retweet: Eine öffentlich gepostete Nachricht, die einen bestehenden Tweet von jemand anderem wiederholt oder erneuert, der den Urheber vergibt und von Ihren Followern gesehen werden kann.

  • @mention: Ein Tweet, der an jemanden gerichtet ist, der speziell in seinem Stream erscheint.

  • Direkte Nachricht (DM): Eine Nachricht, die jemand anderen privat sendet, wenn Sie sie verfolgen und ihnen folgen.

Wir beide lieben Twitter und benutzen es oft. Die kürzeren Tweet-Längen mögen Sie vielleicht nicht ansprechen, aber sie zwingen Sie, präziser und spezifischer in Ihrem Messaging zu sein. In der heutigen Zeit der Textnachrichten- und Smartphone-Nutzung ist es eine gute Fähigkeit, Ihren Kommunikationsstil an die kleineren Bildschirme von Mobilgeräten anpassen zu können.

Seit seiner Anfangszeit hat Twitter Programmierern erlaubt, seine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) zu verwenden, den Code hinter den Kulissen, der das Netzwerk ausmacht. Diese Offenheit ermöglicht es Anwendungen, sich leicht mit Twitter zu integrieren, einschließlich Tools, um sie zu überwachen, zu verwalten, Aktivitäten darauf zu messen und sie kreativ zu veröffentlichen. Das Gleiche kann nicht über alle sozialen Netzwerke gesagt werden.

Wir verbinden einige unserer anderen sozialen Netzwerke mit Twitter, einschließlich Instagram und Foursquare. Das Bild links zeigt einen Tweet von Danielle mit Instagram; Ihr Instagram-Konto verbindet sich mit Twitter, sodass sie die Möglichkeit hat, die Fotos, die sie über ihr Smartphone veröffentlicht, auf ihrem Instagram-Konto zu twittern.

Das Bild ganz rechts zeigt einen Tweet von Aliza mit Foursquare; Aliza tweetet ihre Foursquare Check-Ins sparsam, und sie stellt sorgfältig den Kontext zur Verfügung, so dass ihre Twitter-Follower mehr zu lesen haben als nur einen Ortsnamen mit einem Link.