So verwenden Sie die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Online-Community

So ​​verwenden Sie die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Online-Community - Dummies

Um Ihre Online-Community auf den Suchergebnissen hoch zu platzieren, müssen Sie die Begriffe und Phrasen verwenden, die die meisten Leute benutzen, um deine Gemeinschaft. Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist die Erstellung von Inhalten, die Suchmaschinen ansprechen. Es erregt die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen, die wiederum die Aufmerksamkeit potenzieller Community-Mitglieder erregen.

Die Suchbegriffe, nach denen Ihre Community einen hohen Rang haben soll, werden Keywords genannt. Wenn Sie eine Phrase verwenden möchten, wird sie als Schlüsselwort bezeichnet.

Sie möchten die wichtigsten Schlüsselwörter und Schlüsselphrasen in Ihren Inhalten verwenden, ohne dass Sie sich darüber im Klaren sind, aber manchmal ist dies leichter gesagt als getan.

Zuerst müssen Sie die wichtigen Wörter und Wortgruppen bestimmen, die als Schlüsselwörter verwendet werden sollen. Sie können nicht nur Wörter bilden und hoffen, dass sie Leute zu Ihrer Gemeinschaft führen. Sie müssen relevant und beschreibend sein und Sinn machen.

Viele Website-Betreiber machen den Fehler, unnatürlich klingende Schlüsselphrasen zu verwenden, weil die Leute danach suchen. Das Problem ist, dass die meisten Leute nicht so reden, wie sie suchen. Auch wenn Sie Schlüsselwörter auswählen möchten, die Ihnen helfen, einen hohen Rang einzunehmen, ist das Letzte, was Sie tun wollen, die Verwendung schlechter Grammatik, Rechtschreibfehler oder klobig klingende Beispiele, einfach weil dies das ist, was die Leute in Suchmaschinen eingeben.

Die folgende Liste hilft Ihnen herauszufinden, wie Sie die richtigen Keywords für Ihre Community und Ihren Content finden:

  • Verwenden Sie Ihre Statistiken. In Ihrem Statistikprogramm erfahren Sie alles, was Sie über die Personen wissen müssen, die Ihre Website oder Community besuchen. Stats ermöglichen es Ihnen, die Keywords und Phrasen, die Leute verwenden, um von Suchmaschinen auf Ihrer Website zu landen.

    Wenn Sie zum Beispiel für Matratzenkönig arbeiten und Ihre Statistiken zeigen, dass Menschen Ihre Gemeinde finden, indem Sie erschwingliche Matratzen eingeben, kennen Sie einen wichtigen Schlüsselbegriff. Jetzt geben Sie dieses Schlüsselwort in eine Suchmaschine ein. Wo landet deine Community auf der Ergebnisseite? Wenn es eines der besten Ergebnisse ist, ist das ausgezeichnet; Wenn nicht, sollten Sie tun, was Sie können, um höher in die Liste aufgenommen zu werden.

  • Machen Sie Ihre eigene Suche. Suchen Sie online nach Ihrer Community, ohne die URL oder den Titel zu verwenden. Denken Sie einfach an die Begriffe, die Sie verwenden würden, um mehr über Ihre Marke oder Ihr Community-Thema zu erfahren. Denken Sie auch an Suchbegriffe, die Ihre Marke nicht erwähnen. Wenn Ihre Marke zum Beispiel Skippy ist, können Suchphrasen Erdnussbutter, Erdnussbutterrezepte, und Erdnussbutterplätzchen enthalten.

  • Finden Sie heraus, welche Keywords von den Communitys verwendet werden. Verwenden Sie Skippy als Beispiel noch einmal und finden Sie heraus, welche Keywords konkurrierende Marken wie Jif und Peter Pan verwenden.

    Kostenlose Tools, die bei Alexa und Compete verfügbar sind, informieren Sie über einige der Keywords, die Ihre Konkurrenten verwenden.

  • Verwenden Sie ein Schlüsselwortvorschlagsprogramm. Sie können ein Keyword-Vorschlagsprogramm verwenden, um Keywords zu finden, die für Ihre Marke relevant sind. Geben Sie ein Stichwort oder einen Betreff ein, und das Programm bietet Ihnen eine Liste von Keyword-Optionen, die nach Beliebtheit sortiert sind. Einige gute Tools zum Testen sind Google AdWords, Wordtracker und SEO Book.

Verwenden Sie unterschiedliche Methoden, um über die Keywords und Stichwortsätze zu verfügen, mit denen Sie Ihre Community finden und finden können, was in Ihrer Community beliebt ist. Da sich Keywords immer wieder ändern, sollten Sie sie alle sechs Monate überprüfen und Ihre Inhalte entsprechend erstellen.

Es ist auch eine gute Idee, neue Keywords und Schlüsselbegriffe auszuprobieren, um ein völlig neues Publikum zu erreichen.