Verwendung von Outlook Web Access aus Office 365

Verwendung von Outlook Web Access aus Office 365 - Dummies

Outlook Web Access (OWA) von Microsoft Office 365 bietet Ihnen die Möglichkeit, Exchange-E-Mail-Nachrichten Ihres Unternehmens mithilfe eines Webbrowsers zu überprüfen. Anstatt Outlook auf Ihrem lokalen Computer zu verwenden, navigieren Sie einfach zu einer Webadresse und melden sich dann an und überprüfen Ihre E-Mail.

Die Erfahrung ist sehr ähnlich zu anderen Web-E-Mail-Diensten wie Googles Google Mail oder Hotmail von Microsoft. Das Interessante an OWA ist jedoch, dass Sie endlich Zugriff auf Ihre Unternehmens-E-Mails, Kalender und Kontakte von jedem Computer mit einer Internetverbindung und einem Webbrowser erhalten.

Outlook und Exchange sind beide E-Mail-bezogene Produkte, eines jedoch für Benutzer und das andere für Serversoftware. Exchange ist ein Serverprodukt, das sich auf einem Server in einem Rechenzentrum befindet und alle Ihre E-Mails verwaltet. Outlook ist eine Anwendung, die Sie auf Ihrem lokalen Desktop installieren und dann verwenden, um eine Verbindung mit dem Exchange-Server herzustellen, um Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender zu überprüfen und zu verwalten.

Bei Office 365 verwenden Sie weiterhin Outlook (auf Ihrem lokalen Computer installiert). Anstatt jedoch eine Verbindung zu einem von Ihrem IT-Team verwalteten Exchange-Server herzustellen, stellen Sie eine Verbindung zu einem von Microsoft verwalteten Exchange-Server her.