Verwendung von IrfanView zum Hinzufügen von Bildern zu HTML5- und CSS3-basierten Webseiten

Verwendung von IrfanView zum Hinzufügen von Bildern zu HTML5- und CSS3-basierten Webseiten - dummies

IrfanView , von Irfan Skiljan, ist ein Freeware-Programm, das die grundlegenden Anforderungen an die Bildbearbeitung für Ihre HTML5- und CSS3-Webseiten bewältigen kann. Mehr. Natürlich können Sie jede beliebige Software verwenden, aber wenn etwas wirklich gut und kostenlos ist, ist es ein guter Ausgangspunkt.

Ein Webentwickler muss ein Bildbearbeitungsprogramm haben, um bei all diesen Aufgaben zu helfen. Wie bei anderen Webentwicklungstools können Sie für ein Bildbearbeitungstool einiges bezahlen, müssen es aber nicht. Ihr Bildwerkzeug sollte mindestens die folgenden Fähigkeiten haben:

  • Ändern der Größe: Webseiten erfordern kleinere Bilder als das Drucken auf Papier. Sie benötigen ein Tool, mit dem Sie die Größe Ihres Bildes auf eine bestimmte Größe für die Webanzeige anpassen können.

  • Speichern in verschiedenen Formaten: Es gibt eine schwindelerregende Anzahl von Bildformaten, aber nur wenige Formate arbeiten zuverlässig im Web. Sie benötigen ein Tool, das Bilder in den unterschiedlichsten Formaten aufnehmen und zuverlässig in ein webfreundliches Format umwandeln kann.

  • Zuschneiden: Möglicherweise möchten Sie nur einen kleinen Teil des Originalbilds. Mit einem Freistellungswerkzeug können Sie eine rechteckige Region aus einem Bild extrahieren.

  • Filter: Möglicherweise müssen Sie Ihr Bild in irgendeiner Weise ändern. Sie können rote Augen reduzieren, das Bild heller oder dunkler machen oder die Farben anpassen. Manchmal können Bilder mit Schärfe- oder Unschärfefiltern oder künstlerischeren Filtern wie Leinwand- oder Ölmalwerkzeugen verbessert werden.

  • Stapelverarbeitung: Möglicherweise haben Sie mehrere Bilder, mit denen Sie gleichzeitig arbeiten möchten. Ein Stapelverarbeitungsdienstprogramm kann eine Operation an einer großen Anzahl von Bildern gleichzeitig ausführen.

Möglicherweise möchten Sie auch andere Funktionen verwenden, z. B. die Möglichkeit, zusammengesetzte Bilder, Bilder mit Transparenz und stärkere Effekte zu erstellen. Sie können kommerzielle Tools oder das hervorragende Open-Source-Programm Gimp verwenden. IrfanView ist gut für die grundlegende Verarbeitung, und Gimp ist großartig, wenn Sie etwas mehr Leistung benötigen.

IrfanView ist nur für Windows verfügbar. Hier sind ein paar kostenlose Alternativen, wenn Sie eine andere großartige Software ausprobieren möchten:

  • XnView: Ähnlich wie IrfanView können Sie mit XnView Bilder in Hunderten von Formaten in der Vorschau anzeigen und ändern, Thumbnails erstellen und vieles mehr. Es ist für Mac und Linux verfügbar.

  • Pixia: Pixia ist ein kompletter Windows-only Grafik-Editor aus Japan. Sehr kraftvoll.

  • GimpShop: Dies ist eine Version von Gimp, die modifiziert wurde, um Menüs wie Photoshop zu haben.

  • Farbe. NET: Dies ist ein leistungsstarkes Windows-only Paint-Programm.

Verwenden Sie Google oder eine andere Suchmaschine, um eines dieser Programme zu finden.