Wie man Facebook benutzt, um Mitglieder der Online-Community anzuwerben

Wie man Facebook nutzt, um Online-Community-Mitglieder anzuziehen - dummies

Wenn Sie eine Online-Community aufbauen, möchten Sie dort sein, wo die Leute sind. Und zu diesem Zeitpunkt ist Facebook der beste Weg, um eine riesige Community zu erreichen. Gemeinschaft.

Die Leute schätzen Facebook, weil sie keine eigenen Statusseiten hinterlassen müssen, um Updates und Diskussionsthemen zu erhalten. Community-Manager lieben es, weil Freunde, die Community-Mitglieder mögen oder eine Facebook-Seite teilen, auch Teil der Aktion sein wollen. Du schaukst einen doppelten Gewinn.

Eine Facebook-Seite besteht aus Mitgliedern, die Ihre Marke mögen. Je mehr Likes du bekommst, desto größer ist deine Community. Jedes Mitglied repräsentiert ein Like.

Beginnen Sie nicht einfach eine Seite, legen Sie das Logo Ihrer Marke auf und legen Sie Links zu Ihren Verkaufsseiten ab. Diese Methode würde sicherstellen, dass Sie die kleinstmögliche Community haben. Facebook-Seiten sollten ansprechend, ansprechend und interaktiv sein, nicht durch langweilige Updates verstopft.

Wenn Sie nichts anbieten, außer Verkaufsseiten oder Nachrichten-Updates, dann lassen Sie Ihren Mitgliedern nicht viel Zeit für die Interaktion. Ihre Inhalte müssen für die gesamte Community attraktiv sein. Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Facebook-Seite aufzupeppen:

  • Wählen Sie ein Profilbild aus, das die Marke repräsentiert. Ob es sich um ein Logo oder ein verlockendes Foto Ihres Produkts oder Dienstes in Aktion handelt, Ihr Facebook-Profilbild ist der erste Eindruck, den potenzielle Community-Mitglieder von Ihrer Seite haben können. Stellen Sie sicher, dass das Foto positiv, professionell und einladend ist.

  • Erstellen Sie offene Inhalte. Setzen Sie sich mit Community-Mitgliedern ein, indem Sie Fragen stellen oder Inhalte erstellen, die zu Diskussionen führen. Lassen Sie immer Raum für eine Antwort.

  • Schreiben Sie in einer Konversationsweise. Langwierige, antiseptische Aktualisierungen haben die Mitglieder der Gemeinschaft langweilen und entmutigen. Verwenden Sie einen Konversationston und seien Sie angenehm, optimistisch und positiv.

  • Bilder freigeben. Die Mitglieder freuen sich über Fotos von Personalveranstaltungen und Konferenzen sowie über Bilder von lustigen Dingen aus dem Internet. Beim Teilen von Fotos wird ein menschliches Element auf einer Markenseite platziert. Vergewissern Sie sich, dass die Fotos für die Seite geeignet und relevant sind.

  • Nutzen Sie Facebooks Schnickschnack. Facebook hat viele Apps und Widgets kostenlos zur Verfügung. Die Anwendung für vernetzte Blogs ermöglicht zum Beispiel, dass der RSS-Feed Ihres Blogs automatisch auf Ihrer Facebook-Statusseite erscheint und die Twitter-App Ihre Tweets anzeigt.

    Sehen Sie sich andere erfolgreiche Seiten an, um zu sehen, welche Apps am besten zu Ihrer Community passen. Appbistro ist ein Tool, mit dem Sie die verfügbaren Facebook-Apps durchsuchen können, um diejenigen zu finden, die Ihren Anforderungen am besten entsprechen.

  • Teilen Sie Ihre Vorteile mit Mitgliedern der Community. Belohnen Sie Ihre treuen Facebook-Mitglieder mit Rabatten, Gutscheincodes und Preisen. Sie werden die Geste schätzen und können sie mit ihren eigenen Netzwerken teilen.

  • Haben Sie Spaß. Veranstalten Sie Limerick- oder Haiku-Wettbewerbe oder laden Sie Mitglieder zu Bildunterschriften und Witzen ein. Eine angenehme Atmosphäre zieht alle an.

  • Wie ähnliche Gemeinschaften. Zeigen Sie Ihre Unterstützung anderer Facebook-Communities, indem Sie sie mögen. Ihre Logos und Links werden in Ihrer Seitenleiste angezeigt, und sie können dazu inspiriert werden, das Gleiche zu tun, indem sie Mitglieder in beide Communities leiten.

  • Ermutige deine Mitglieder zum Teilen. Obwohl Sie nicht möchten, dass Ihre Community-Mitglieder Ihre Facebook-Seite mit ihren Links verschicken, können Sie sie dennoch zum Teilen motivieren. Dies schafft eine aktive und engagierte Community.

  • Aktualisieren Sie regelmäßig. Veröffentlichen Sie jeden Tag einen Facebook-Inhalt, damit Ihre Mitglieder nach Updates suchen. Wenn Sie Facebook-Updates posten, werden diese in den Facebook-Status Ihrer Mitglieder angezeigt, was sie dazu ermutigt, Ihre Inhalte zu teilen. Wenn ihre Freunde sehen, dass sie Ihre Inhalte teilen oder coole Vergünstigungen von der Facebook-Seite Ihrer Marke erhalten, können sie auch dazu neigen, mitzumachen.

Es ist wichtig, von Mitgliedern ein Like zu erhalten, da sie nicht an Ihrer Facebook-Seite teilnehmen können, wenn sie nicht auf die Schaltfläche Thumbs Up oder Like klicken.