Wie Verwenden der Dezimalregisterkarte in Word 2013

Wie Verwenden der Dezimalregisterkarte in Word 2013 - Dummies

Die Dezimal-Registerkarte in Word 2013 wird verwendet, um Spalten von Zahlen. Obwohl Sie eine rechte Registerkarte für diesen Job verwenden können, ist die Dezimaltabelle eine bessere Wahl. Anstatt den Text nach rechts auszurichten, wie es die rechte Registerkarte tut, richtet die Dezimaliste die Zahlen nach ihrem Dezimalteil aus - dem Punkt in der Zahl.

So arbeiten Sie mit einem solchen Tier:

  1. Starten Sie eine leere Textzeile.

    Beginnen Sie die Leerzeile an der gewünschten Stelle im Dokument.

  2. Wählen Sie die Registerkarte "Dezimal" aus dem Tab-Gizmo auf dem Lineal aus.

    Das Symbol für den Tabulator "Dezimalstellen" wird am Rand angezeigt.

  3. Setzen Sie den Tabulator auf dem Lineal, indem Sie mit der Maus auf die 3-Zoll-Position klicken.

    Positionieren Sie die Maus über der 3-Zoll-Markierung.

  4. Geben Sie den Text der linken Spalte ein.

    Geben Sie den gewünschten Text für die linke Spalte ein.

  5. Drücken Sie die Tabulatortaste.

    Dadurch wird der Einfügezeiger neu positioniert.

  6. Geben Sie den numerischen Betrag ein.

    Die Nummer ist rechtsbündig, bis Sie die Periodentaste drücken. Danach ist der Rest der Nummer linksbündig. Der Effekt ist so aufgereiht, dass der Wert auf der Dezimaltabelle durch die Periode in der Zahl unterbrochen wird.

  7. Beenden Sie diese Textzeile, indem Sie die Eingabetaste drücken.

    Sie haben den Vorgang abgeschlossen.

  8. Wiederholen Sie die obigen Schritte für jede Zeile in der Liste.

Text, der ohne Punkt eingegeben wurde, wird mit der Dezimal-Tabulatortaste rechtsbündig ausgerichtet, bis Sie die Periodentaste drücken.

Sie können Ihren Text anpassen, indem Sie alle Zeilen als Block auswählen und dann mit der Maus den Dezimal-Tabulator auf dem Lineal ziehen.