Verwendung von kontextbezogener Werbung auf bestehenden Blogs

Verwendung von kontextbezogener Werbung auf bestehenden Blogs - dummies

interessiert sind Kontextbezogene Werbung ist die Praxis, bei der ein Ad Serving-Tool anhand des Inhalts, der im Blog angezeigt wird, mit dem s übereinstimmt. Zum Beispiel würde ein Blog über Süßigkeiten Anzeigen für Süßigkeiten haben, und ein Blog über Filme würde Anzeigen für kommende Filme zeigen.

Wenn die Website-Besucher an den Inhalten der Website interessiert sind, sind sie wahrscheinlich auch an Waren und Dienstleistungen interessiert, die mit dem Thema der Website in Zusammenhang stehen, sodass sie eher auf die Anzeigen klicken.

Der erste große Player im kontextbezogenen Werbespiel war Google AdSense. Das Programm war von Anfang an beliebt, und nach ein paar steinigen Perioden von Benutzern missbraucht das System, es hat sich als ein Geldverleiher für erfolgreiche Blogger erwiesen.

Viele professionelle Blogger verdienen ihren Lebensunterhalt fast ausschließlich mit den Einkünften aus dem Google AdSense-Umsatz. Suchmaschinenvermarkter Alexandre Brabant nutzt Google AdSense auf seiner Unternehmenswebsite eMarketing 101. Die Google AdSense-Programmanzeigen erscheinen unter der Navigationsleiste seiner Website.