Verwenden von Blogs für die Bereitstellung von Updates für Ihre Online-Community

So ​​verwenden Sie Blogs für die Bereitstellung von Updates für Ihre Online-Community - Dummies

Zusätzlich zu den sozialen Netzwerken zu nehmen pflegen und in Kontakt mit Online-Community-Mitglieder zu halten, Unternehmen und Marken nutzen Blogs als Methode, um Mitglieder mit der Marke in Kontakt zu halten.

Die Leute denken oft an Blogs als persönliche Tagebücher oder Hobbyseiten, auf denen Schriftsteller ihre Leidenschaft teilen können, aber Unternehmen haben auch viel zu erzählen. Da Blogs einen Konversationston haben, nicht so antiseptisch sind wie Pressemitteilungen und Nachrichtenartikel, und Kommentare und Konversationen zulassen, sind sie attraktiv für Community-Mitglieder, die gerne abonnieren.

Plus, als Manager eines kommerziellen Blogs, haben Sie nie einen Mangel an Sachen zum Bloggen:

  • Produktneuheiten und Updates: Teilen Sie Neuigkeiten über Produkteinführungen, Beta-Starts, Upgrades und mehr mit den Mitgliedern Ihrer Community. Im Gegensatz zu Social-Networking-Sites und sogar zu bestimmten Foren erlauben Blogs eine höhere Wortanzahl, sodass Sie auf bestimmte Details eingehen können.

  • Markenbezogene Neuigkeiten: Auch wenn Sie keine Neuigkeiten über Ihr Unternehmen berichten, haben Sie immer brandaktuelle Neuigkeiten. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise Schokoladentafeln herstellt und auf einem abgelegenen Berg in Südamerika eine neue Kakaobohnenart entdeckt wurde, ist dieses Thema sicherlich blogworthy. Es interessiert auch Mitglieder, die sich nicht dafür interessieren, nur Produktinformationen zu lesen.

  • Insider-Information: Geben Sie dem Leser einen Einblick in die innere Arbeitsweise Ihres Unternehmens. Lassen Sie sie wissen, wie ein typischer Tag in jeder Abteilung ist. Zeigen Sie Videos mit Brainstorming-Sitzungen oder Produktherstellung. Transparenz ist eine gute Sache, und Ihre Leser werden es zu schätzen wissen, dass die Leute hinter der Szene menschlich sind.

  • Wettbewerbe und Werbeaktionen: Informieren Sie Ihre Community-Mitglieder über Verkäufe, Werbegeschenke, Wettbewerbe und andere Produktaktionen, indem Sie über sie bloggen.

  • Fotoessays: Poste Bilder von Mitarbeitern, Firmenpicknicks oder Sehenswürdigkeiten in der Firmenzentrale. Veranstalten Sie Fotowettbewerbe für Ihre Community-Mitglieder und beteiligen Sie sie ebenfalls.

  • Probleme mit Produkten, Diensten oder schlechter Presse: Verwenden Sie den Unternehmensblog, um eine schlechte Presse oder Probleme zu beheben, die in Bezug auf Ihr Unternehmen aufgetreten sind. Diese Praxis schafft einen Dialog zwischen Ihnen und Ihren Community-Mitgliedern und sichert das Vertrauen der Mitglieder.