Wie man seinen Blog durch RSS an RSS bindet

Wie man seinen Blog durch RSS an RSS-Dummies bindet

Viele Blogger haben ein System eingerichtet, das automatisch über ihre Blogposts twittert, sobald sie veröffentlicht wurden. Ein solches Tool heißt Twitterfeed, aber es stehen viele Optionen zur Verfügung, von Plug-ins bis hin zu Tools, die direkt in Ihr Blogging oder sogar Ihre bevorzugte Twitter-Plattform integriert sind.

Das Einrichten eines solchen Systems ist wirklich sehr einfach. Nachdem Ihr Blog über einen RSS-Feed verfügt, leiten Sie einfach Ihr Blog-Sharing-Tool weiter, um den Feed mit Ihrem Twitter-Konto zu verknüpfen. Wann immer Sie ein neues Blog-Update veröffentlichen, wird ein Tweet mit dem Blogpost-Titel und der URL Ihrem Twitter-Feed hinzugefügt.

Tweeting über Ihre Blogbeiträge kann wirklich dazu beitragen, Traffic auf Ihren Blog zu lenken, aber einige Nutzer empfinden die Unpersönlichkeit dieser Art von Nachrichten als irritierend. Seien Sie sich bewusst, wonach Ihr Publikum sucht, wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden.

Vergessen Sie nicht, Ihre Leser zu bitten, Ihnen auf Twitter zu folgen, indem Sie einen Link zu Ihrem Twitter-Account teilen!