Wie man sich für ein Squarespace-Konto anmeldet

Wie man sich für ein Squarespace-Konto anmeldet - dummies

Die Anmeldung für Ihr Squarespace-Konto ist einfach. Sie müssen sich nicht um den Kauf Ihres Kontos kümmern, da Sie kostenlos ein Testkonto erstellen können. Wählen Sie einfach eine Vorlage aus, geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an, verwenden Sie eine gültige E-Mail-Adresse, geben Sie ein Passwort ein und - voila - Sie haben eine Website zur Anpassung bereit.

Die Anmeldung ist schnell und einfach. So geht's:

  1. Besuchen Sie Squarespace.

    Sie gelangen zur Squarespace-Homepage.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erste Schritte, um die Vorlagenauswahlseite anzuzeigen.

  3. Wählen Sie eine Vorlage aus.

    Die Vorlagenauswahlseite zeigt Ihnen alle Vorlagen, die Squarespace anbietet, in drei Hauptkategorien unterteilt: Geschäft, Portfolios und Blogging. Sie können wählen, ob Sie durch alle Vorlagen blättern möchten, oder Sie können Ihre Suche auf eine der vorhergehenden Kategorien eingrenzen. Dann:

    1. a. Bewegen Sie die Maus über eine Vorlage.

    2. b. Klicken Sie auf die Vorlage, um weitere Informationen anzuzeigen und anhand dieser Vorlage einige Beispiele für Kundenwebsites anzuzeigen.

      Lassen Sie sich nicht zu sehr mit der Auswahl Ihrer Vorlage befassen. Sie können Ihre Vorlage ganz einfach ändern, nachdem Sie sich für das kostenlose Testkonto angemeldet haben.

    3. c. Wenn Sie eine Vorlage gefunden haben, die Ihnen gefällt, klicken Sie auf die Schaltfläche Mit diesem Design beginnen.

      Der Bildschirm "Ihre Website erstellen" wird angezeigt.

  4. Geben Sie in den Namensfeldern Ihren Vor- und Nachnamen ein.

    Ihre Vor- und Nachnamen werden verwendet, um Ihren Squarespace-Kontonamen zu erstellen, der wiederum dem Anfang der eindeutigen URL Ihrer Website hinzugefügt wird.

    Wenn Sie John Smith als Kontonamen verwenden möchten, geben Sie beispielsweise John in das Feld Vorname und Smith in das Feld Nachname ein.

    Wenn Sie ein Konto für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke erstellen, können Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Markennamen in den Feldern für Vor- und Nachname verwenden.

    Squarespace-Kontonamen müssen mit einem Buchstaben beginnen und müssen aus 3-25 Zeichen bestehen. Sie können Buchstaben, Zahlen und Bindestriche im Kontonamen verwenden.

  5. Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse eine Adresse ist, die Sie routinemäßig verwenden, da Squarespace diese Adresse verwendet, um wichtige Benachrichtigungen über Ihr Konto zu senden.

    Wenn Sie Ihre zweite, dritte oder vierzigste Website mit Squarespace erstellen, können Sie dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, die Sie für ein anderes Squarespace-Konto verwendet haben. Sie haben weniger Anmeldeinformationen, die Sie sich merken müssen, und Sie können auch zu einem anderen Ihrer Squarespace-Konten wechseln, indem Sie auf das Squarespace-Logo im Site Manager klicken.

  6. Geben Sie im Feld Passwort ein sicheres Passwort ein.

    Verwenden Sie beim Erstellen eines Passworts keine offensichtlichen Optionen wie Ihren Kontonamen oder die Wörter square oder space. Und gib dein Passwort nicht weiter.

    Die Auswahl eines sicheren Passworts ist wichtig. Sie können viele Online-Artikel finden, wie Sie ein sicheres Passwort erstellen können. Die besten Passwörter sind solche, die eine Kombination von echten Wörtern und Zahlen sind, die in einer Phrase zusammengesetzt sind, die weder vorhersehbar noch erkennbar ist. Um die Sicherheit Ihres Passworts zu überprüfen, lesen Sie Wie sicher ist mein Passwort?

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ihre Website erstellen.

Das ist alles, was es gibt! Sie haben ein offizielles Squarespace-Konto und eine Website, die Sie anpassen und mit Inhalten füllen können.