Ersetzen einer Farbe durch eine andere in Photoshop Elements 14

Ersetzen einer Farbe durch eine andere in Photoshop Elements 14 - Dummies

Photoshop Elements verfügt über einige nützliche Tools, mit denen Sie Änderungen an Ihren Fotos vornehmen können. Mit dem Farbaustauschwerkzeug können Sie die Originalfarbe eines Bildes durch die Vordergrundfarbe ersetzen. Sie können dieses Werkzeug auf verschiedene Arten verwenden:

  • Ein Graustufenbild kann so eingefärbt werden, dass das Aussehen eines handgemalten Fotos entsteht.

  • Ändert die Farbe eines oder mehrerer Elemente in Ihrem Bild vollständig. Schauen Sie unten, um zu sehen, wo das Feld der Kürbisse hinter dem Mädchen mit dem Farbaustauschwerkzeug in der Farbe Schwarz gestrichen wurde.

  • Beseitigen Sie rote Augen (oder gelbe Augen bei Tieren), wenn andere, automatisiertere Methoden nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren.

    Gutschrift: © istockphoto. com / killerb10 Image # 4233667Das Farbaustausch-Tool ersetzt die Farbe in Ihrem Bild durch die Vordergrundfarbe.

Besonders schön an dem Farbaustauschwerkzeug ist, dass es alle Töne im Bild bewahrt. Die angewendete Farbe entspricht nicht der deckenden Farbe, die beim Malen mit dem Pinselwerkzeug angewendet wird. Wenn Sie die Farbe ersetzen, bleiben die Mitteltöne, Schatten und Lichter erhalten.

Das Tool "Farbersetzung" sortiert zunächst die Originalfarben im Bild und ersetzt diese dann durch die Vordergrundfarbe. Indem Sie verschiedene Sampling-Methoden, Grenzwerte und Toleranzeinstellungen festlegen, können Sie den Bereich der Farben steuern, die Elements ersetzt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die vorhandene Farbe durch die Vordergrundfarbe zu ersetzen:

  1. Wählen Sie im Expertenmodus das Werkzeug "Farbersetzung" im Bedienfeld "Werkzeuge" aus.

    Das Werkzeug sieht aus wie ein Pinsel mit einem kleinen blauen Quadrat daneben. Drücken Sie B, um zwischen den Werkzeugen "Pinsel", "Impressionist" und "Farbe ersetzen" zu wechseln. Sie können auch eines dieser Werkzeuge auswählen und dann das gewünschte Werkzeug aus den Werkzeugoptionen auswählen.

  2. Wählen Sie in den Werkzeugoptionen die gewünschte Pinselspitze im Fenster "Pinselvoreinstellungsauswahl" aus. Passen Sie Ihre Pinselgröße nach Bedarf an. Stellen Sie dann unter "Pinseleinstellungen" die Härte, den Abstand, die Rundheit und den Winkel ein.

  3. Wählen Sie den gewünschten Mischmodus aus.

    Hier ist ein kurzer Überblick über jeden einzelnen:

    • Farbe: Der Standardmodus funktioniert für die meisten Jobs gut. Es ändert die Farbe, ohne die Helligkeit zu ändern, wodurch der Tonwertbereich beibehalten wird. Dieser Modus eignet sich hervorragend zum Beseitigen von roten Augen.

    • Farbton: Ähnlich wie bei der Farbe ist dieser Modus weniger intensiv und bietet einen subtileren Effekt.

    • Sättigung: Dieser Modus dient zum Konvertieren der Farbe in Ihrem Bild in Graustufen.Setzen Sie Ihre Vordergrundfarbe im Bedienfeld "Werkzeuge" auf "Schwarz".

    • Luminanz: Dieser Modus, das Gegenteil von Farbe, bietet keinen großen Effekt. Es ändert die Helligkeit, unabhängig von der Farbe.

  4. Wählen Sie Ihren Limits-Modus aus.

    Sie haben folgende Optionen:

    • Angrenzend ersetzt die Farbe benachbarter Pixel, die die abgetastete Farbe enthalten.

    • Diskontiguous ersetzt die Farbe der Pixel, die die gesampelte Farbe enthalten, unabhängig davon, ob sie benachbart sind oder nicht.

  5. Legen Sie Ihren Toleranzprozentsatz fest.

    Toleranz bezieht sich auf einen Farbbereich. Je höher der Wert, desto breiter ist der Farbbereich, der gesampelt wird, und umgekehrt.

  6. Stellen Sie Ihre Sampling-Methode ein.

    Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Kontinuierlich ermöglicht es Ihnen, die Farbe kontinuierlich abzutasten und zu ersetzen, während Sie die Maus ziehen.

    • Einmal ersetzt die Farbe nur in Bereichen, die die Farbe enthalten, die Sie zum ersten Mal verwenden.

    • Hintergrundmuster ersetzt Farben nur in Bereichen, die die aktuelle Hintergrundfarbe enthalten.

  7. Wählen Sie die Option Anti-Aliasing.

    Antialiasing glättet die Kanten der abgetasteten Bereiche leicht.

  8. Klicken oder ziehen Sie Ihr Bild.

    Die Vordergrundfarbe ersetzt die ursprünglichen Farben der abgetasteten Bereiche.

Wenn Sie sehr genau sein wollen, treffen Sie eine Auswahl, bevor Sie die Farbe ersetzen.