Aktivieren der Datei- und Druckerfreigabe (Windows 7 und 8)

Aktivieren der Datei- und Druckerfreigabe (Windows 7 und 8) - Dummies

Sie können Ihren bescheidenen Windows-Client-Computer unter Windows 7 oder Windows 8 in einen Server-Computer verwandeln, sodass andere Computer in Ihrem Netzwerk Ihren Drucker und alle Ordner verwenden können, die Sie freigeben möchten. In der Tat fungiert Ihr Computer gleichzeitig als Client und als Server. Einige Beispiele zeigen wie:

  • Es ist ein Client , wenn Sie einen Druckauftrag an einen Netzwerkdrucker senden oder wenn Sie auf eine Datei zugreifen, die auf der Festplatte eines anderen Servers gespeichert ist.

  • Es ist ein Server , wenn jemand anderes einen Druckauftrag an Ihren Drucker sendet oder auf eine Datei zugreift, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert ist.

Hier sind die Schritte zum Aktivieren der Datei- und Druckerfreigabe in Windows 7:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Dieser Schritt öffnet die Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol für das Netzwerk- und Freigabecenter und klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen für die Freigabe ändern.

    Dieser Schritt öffnet die Seite Erweiterte Freigabeeinstellungen, in der die Netzwerkeinstellungen für jedes Netzwerk aufgelistet werden, mit dem Sie verbunden sind.

    • Für einen Heimcomputer unter Windows 7: Es werden zwei Netzwerke aufgelistet: Heim oder Arbeit und Öffentlich.

    • In Windows 8: Das Heim- oder Arbeitsnetzwerk heißt Privat.

    • Für einen Computer, der mit einem Domänennetzwerk verbunden ist: Ein drittes Netzwerk namens Domain wird aufgelistet.

  3. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Netzwerk, für das die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert werden soll.

    • Für einen Heimcomputer: Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Home oder Work (Windows 7) oder Private (Windows 8).

    • Für einen Computer, der mit einem Domänennetzwerk verbunden ist: Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Domäne.

    Die Abbildung zeigt die Einstellungen für ein Domänennetzwerk. Die Einstellungen für ein Heim- oder Arbeitsnetzwerk sind identisch.

    Aktivieren Sie nicht , um die Datei- oder Druckerfreigabe für das öffentliche Netzwerk zu aktivieren. Durch Aktivieren der Datei- oder Druckerfreigabe in einem öffentlichen Netzwerk werden die Daten Ihres Computers für andere Benutzer im gleichen öffentlichen Netzwerk verfügbar gemacht.

  4. Wählen Sie die Option "Datei- und Druckerfreigabe aktivieren" aus.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern.

    Diese Aktion speichert Ihre Änderungen und schließt die Seite Erweiterte Freigabeeinstellungen.