Erkennen und Korrigieren von Fehlern in Excel-Formeln auf Ihrem Mac

Erkennen und Korrigieren von Fehlern in Excel-Formeln auf Ihrem Mac - Dummies

Es passiert. Jeder macht von Zeit zu Zeit einen Fehler beim Eingeben von Formeln in Zellen. Insbesondere in einem Arbeitsblatt, in dem Formelergebnisse in andere Formeln berechnet werden, kann sich ein einziger Fehler in einer Formel wie ein Virus ausbreiten und Fehleinschätzungen in einem Arbeitsblatt verursachen. Um dies zu verhindern, bietet Excel verschiedene Möglichkeiten, Fehler in Formeln zu korrigieren. Sie können sie nacheinander korrigieren, die Fehlerüberprüfung ausführen und Zellverweise nachverfolgen.

Übrigens: Wenn Sie Formeln in Zellen anstelle von Formelergebnissen sehen möchten, wechseln Sie zur Registerkarte Formeln, klicken Sie auf die Schaltfläche Anzeigen und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf die Schaltfläche Formeln anzeigen. Manchmal hilft es, Formeln auf diese Weise zu erkennen, um Formelfehler zu erkennen.

Fehler einzeln korrigieren

Wenn Excel erkennt, dass es sich um eine falsch eingegebene Formel handelt, wird in der oberen linken Ecke der Zelle, in die Sie die Formel eingegeben haben, ein kleines grünes Dreieck angezeigt. Und wenn der Fehler besonders ungeheuerlich ist, erscheint in der Zelle eine Fehlermeldung, ein kryptischer drei oder vier Buchstaben mit einem vorangestellten Nummernzeichen (#). Hier sind einige häufige Fehlermeldungen.

Nachricht Was ist falsch?
# DIV / 0! Sie haben versucht, eine Zahl durch eine Null (0) oder eine leere
-Zelle zu teilen.
#NAME Sie haben einen Zellbereichsnamen in der Formel verwendet, aber der Name
ist nicht definiert. Dieser Fehler tritt manchmal auf, da Sie den Namen
falsch eingeben.
# N / A Die Formel bezieht sich auf eine leere Zelle, daher sind keine Daten
zum Berechnen der Formel verfügbar. Manchmal geben Leute N / A in einer Zelle als Platzhalter
ein, um die Tatsache zu signalisieren, dass noch keine Daten eingegeben wurden.
Überarbeiten Sie die Formel oder geben Sie eine Zahl oder Formel in die leeren
Zellen ein.
#NULL Die Formel bezieht sich auf einen Zellbereich, den Excel nicht
verstehen kann. Vergewissern Sie sich, dass der Bereich korrekt eingegeben wurde.
#NUM Ein Argument, das Sie in Ihrer Formel verwenden, ist ungültig.
#REF Die Zelle oder der Bereich von Zellen, auf die sich die Formel bezieht
, sind nicht vorhanden.
#VALUE Die Formel enthält eine Funktion, die falsch verwendet wurde,
hat ein ungültiges Argument oder ist falsch geschrieben. Stellen Sie sicher, dass die Funktion
das richtige Argument verwendet und korrekt geschrieben wurde.

Wenn Sie mehr über einen Formelfehler erfahren und diesen möglicherweise korrigieren möchten, wählen Sie die Zelle mit dem grünen Dreieck aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Fehler. Diese kleine Schaltfläche wird neben einer Zelle mit einem Formelfehler angezeigt, nachdem Sie auf die Zelle geklickt haben. Die Dropdown-Liste auf der Schaltfläche "Fehler" bietet die Möglichkeit, Formelfehler zu korrigieren und mehr darüber zu erfahren.

Ausführen des Fehlerprüfers

Eine weitere Möglichkeit zur Behebung von Formelfehlern ist die Ausführung des Fehlerprüfers. Wenn der Prüfer feststellt, dass ein Fehler vorliegt, wird im Fehlerüberprüfungsdialog angezeigt, welcher Fehler aufgetreten ist. Um die Fehlerprüfung auszuführen, wählen Sie Extras → Fehlerprüfung.

Ausführen der Fehlerprüfung.

Wenn Sie den Fehler deutlich sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche In Formelleiste bearbeiten und beheben Sie den Fehler in der Formelleiste. Wenn der Fehler nicht wirklich korrigiert werden muss, klicken Sie entweder auf die Schaltfläche Fehler ignorieren oder klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um den Fehlerprüfer zu senden und den nächsten Fehler in Ihrem Arbeitsblatt zu suchen.

Verfolgen von Zellbezügen

In einem komplexen Arbeitsblatt, in dem Formeln übereinander gestapelt sind und die Ergebnisse einiger Formeln in andere Formeln berechnet werden, hilft es, Zellverweise verfolgen zu können. Durch Verfolgen von Zellbezügen können Sie sehen, wie die Daten in einer Zelle in eine Formel in einer anderen Zelle eingehen.

Wenn die Zelle eine Formel enthält, können Sie außerdem angeben, aus welchen Zellen die Formel ihre Daten sammelt, um sie zu berechnen. Sie können sich besser vorstellen, wie Ihr Arbeitsblatt aufgebaut ist, und so strukturelle Fehler leichter finden.

Ein Zell-Tracer ist ein blauer Pfeil, der die Beziehungen zwischen Zellen anzeigt, die in Formeln verwendet werden. Sie können zwei Beziehungstypen nachverfolgen:

  • Ablaufverfolgungen: Wählen Sie eine Zelle mit einer Formel aus und verfolgen Sie die Präzedenzfälle der Formel, um herauszufinden, welche Zellen berechnet werden, um die Ergebnisse der Formel zu erzeugen. .. Verfolgen Sie Präzedenzfälle, wenn Sie herausfinden möchten, wo eine Formel ihre Berechnungsdaten erhält. Zell-Tracer-Pfeile zeigen von den referenzierten Zellen in die Zelle mit den Formelergebnissen.

    Um Präzedenzfälle nachzuverfolgen, wechseln Sie zur Registerkarte Formeln und klicken Sie auf die Schaltfläche "Spuren wiederholen".

  • Verfolgungsabhängigkeiten: Wählen Sie eine Zelle aus und verfolgen Sie ihre -Abhängigen , um herauszufinden, welche Zellen Formeln enthalten, die Daten aus der ausgewählten Zelle verwenden. Zell-Tracer-Pfeile zeigen von der ausgewählten Zelle in Zellen mit Formelergebnissen. Verfolgen Sie Abhängigkeiten, wenn Sie herausfinden möchten, wie die Daten in einer Zelle zu Formeln an anderer Stelle im Arbeitsblatt beitragen. Die von Ihnen ausgewählte Zelle kann einen konstanten Wert oder eine eigene Formel enthalten (und ihre Ergebnisse in eine andere Formel einbringen).

    Um abhängige Personen zu verfolgen, gehen Sie zur Registerkarte Formeln und klicken Sie auf die Schaltfläche Abhängigkeiten verfolgen.

    Abbildung 2: Verfolgen der Beziehungen zwischen Zellen.

Um die Zellenmarkierungspfeile aus einem Arbeitsblatt zu entfernen, wechseln Sie zur Registerkarte Formeln und klicken Sie auf die Schaltfläche Pfeile entfernen. Sie können die Dropdown-Liste auf dieser Schaltfläche öffnen und "Vorgängerpfeile entfernen" oder "Abhängige Pfeile entfernen" auswählen, um nur Vorgängerpfeile oder zellabhängige Markierungspfeile zu entfernen.