Anpassen des Tabelleninhalts in Spalten und Zeilen in Dreamweaver

Ausrichten des Tabelleninhalts in Spalten und Zeilen in Dreamweaver - Dummies

Eine saubere Ausrichtung der Elemente in Spalten und Zeilen macht Ihren Tisch ordentlich und leicht lesbar. Dieses Aussehen in Dreamweaver zu erzielen, kann schwierig sein, da Sie in HTML nicht so viel Kontrolle haben wie in einem Programm wie Excel, wo Sie beispielsweise Zahlen mit dem Dezimalpunkt ausrichten können. In einer HTML-Tabelle können Sie den Inhalt von Spalten links, rechts oder in der Mitte ausrichten.

Die folgenden Schritte erläutern die Grundlagen für das Ausrichten von Zeilen und Spalten in Ihrer Tabelle (und Sie finden auch Tipps zum Lösen gemeinsamer Ausrichtungsprobleme):

  1. Wählen Sie die Spalte oder Zeile aus, für die Sie die Ausrichtung ändern möchten.

    Platzieren Sie den Cursor in der ersten Zelle in der Spalte oder Zeile, die Sie ausrichten möchten. Klicken Sie dann auf und ziehen Sie, um alle Spalten oder Zeilen hervorzuheben, die Sie ändern möchten.

  2. Wählen Sie eine Ausrichtungsoption aus den Dropdown-Listen Horz (horizontal) oder Vert (vertikal) im Eigenschafteninspektor aus.

    Der Inhalt der Zelle passt sich an die ausgewählte Ausrichtungsoption an.

    Alternativ können Sie auf viele Formatierungsoptionen, einschließlich Ausrichtungsoptionen, zugreifen, indem Sie eine Tabelle auswählen und dann mit der rechten Maustaste (Windows) oder bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) klicken.

Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, aber die Tabelleninhalte immer noch nicht übereinstimmen, versuchen Sie die folgenden Tipps:

  • Wenn Sie in allen Zahlen die gleiche Anzahl von Nachkommastellen verwenden, können Sie sie in eine Reihe bringen in einer Spalte. Zum Beispiel, wenn ein Preis 12 $ beträgt. 99 und ein anderer ist $ 14, letztere als $ 14 auszudrücken. 00; Wenn Sie sich dann rechtsbündig ausrichten, richten sich die Zahlen aus. (Wenn Ihre Spalten immer noch nicht so ausgerichtet sind, wie Sie möchten, sollten Sie eine Monospace-Schrift verwenden).

  • Wenn Sie Probleme beim Ausrichten des Inhalts benachbarter Zellen haben, setzen Sie die vertikale Ausrichtung auf "Top". Eine häufige Frustration tritt auf, wenn zwei oder mehr Zeilen neben Text in einem und Bilder in dem anderen Text vorhanden sind und Sie möchten, dass die Oberkante des Bildes und die Oberkante des Textes übereinstimmen. Oft richten sie sich nicht aus, weil sie unterschiedlich lang sind.

    Die Lösung ist einfach: Wählen Sie alle Zellen aus, die Sie ausrichten möchten, und ändern Sie im Eigenschafteninspektor die vertikale Ausrichtung in Top. Scheinbar magisch springt der gesamte Inhalt an die Spitze der Zellen und ordnet sich perfekt an. Dies ist ein so häufiges Problem, dass Sie die vertikale Ausrichtung von Tabellenzellen routinemäßig auf "Top" festlegen können.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die gleichen Formatierungs-, Absatz- und Pausentags verwenden, wenn Sie möchten, dass sich der Inhalt benachbarter Zellen aneinanderreihen soll. Eine andere Situation, in der der Inhalt benachbarter Zellen nicht richtig ausgerichtet wird, tritt auf, wenn Sie Absatz-Tags um den Text oder ein Bild in einer Zelle, aber nicht in einer anderen Zelle einfügen.

    Verwenden Sie die geteilte Ansicht (durch Klicken auf die Schaltfläche "Teilen" oben im Arbeitsbereich) und stellen Sie sicher, dass der Code in beiden Zellen übereinstimmt. Wenn Sie

    -Tags um den Inhalt in einer Zelle und nicht in einer anderen Zelle haben, stellen Sie sicher, dass sie in der zweiten Zelle enthalten sind, oder entfernen Sie sie aus der ersten, sodass beide Zellen übereinstimmen.