Vorgehensweise zum Anpassen der Ebenendichtheit in Photoshop CS6

Vorgehensweise zum Anpassen der Ebenendichtheit in Photoshop CS6 - Dummies

Bei weitem ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihr Bild so anspruchsvoll aussehen zu lassen, dass die Deckkraft der Ebenen in Adobe Photoshop CS6 angepasst wird. Dies verleiht Ihrem Projekt eine besondere Note und lässt ein Bild über ein anderes hinweg erscheinen. Mit der Option "Deckkraft" im Ebenenbedienfeld können Sie diesen Effekt ganz einfach erstellen. Sie passen die Deckkraft auf zwei Arten an:

Kredit: © iStockphoto / Buzya_Kalapinka Bild # 5338875 und ShaunL Bild # 2008511
  • Wählen Sie die gewünschte Ebene im Ebenenbedienfeld aus. Dann greifen Sie entweder auf den Schieberegler zu, indem Sie auf den nach rechts weisenden Pfeil klicken, einen Prozentwert in das Textfeld Deckkraft eingeben oder einfach das Wort Deckkraft überschreiben (es wird in einen bidirektionalen Pfeil umgewandelt).

    Sie können mehr als eine Ebene gleichzeitig auswählen und die Deckkraft (oder die Deckkraft) auf einen Schlag ändern.

  • Sie können auch auf eine Ebenenminiatur doppelklicken, wählen Sie "Ebene"> "Ebenenstil"> "Fülloptionen" oder wählen Sie "Fülloptionen" im Menü des Ebenenbedienfelds. (Klicken Sie auf das Dreieck in der oberen rechten Ecke, um das Menü zu öffnen.)

Jede dieser Methoden ruft das Dialogfeld "Ebenenstil" auf, in dem Sie einen Wert eingeben oder den Schieberegler für die Deckkraft ziehen können.

Mit der Einstellung "Deckkraft" können Sie die aktive Ebene mit den darunter liegenden Ebenen in unterschiedlichen Prozentsätzen von 100% (vollständig undurchsichtig) bis 0% (vollständig transparent) mischen. Denken Sie daran, dass Sie die Deckkraft nur auf einer Ebene und nicht auf einem Hintergrund anpassen können.

Sie können den Prozentsatz der Deckkraft auch über Tastaturkürzel ändern. Drücken Sie bei einem aktiven Werkzeug (außer einem Mal- oder Bearbeitungswerkzeug) eine Zifferntaste. Drücken Sie 5 für 50 Prozent, 25 für 25 Prozent. Wenn Sie einen zweistelligen Wert eingeben, stellen Sie sicher, dass Sie die Zahlen schnell eingeben oder Photoshop die Zahlen als zwei unterschiedliche Werte interpretiert. Beachten Sie, dass Sie für die Standardeinstellung von 100 Prozent 0 drücken müssen.

Zusätzlich zur Anpassung der regulären Deckkraft für eine Ebene können Sie auch die Deckkraft für Füllung anpassen. Fill Opacity funktioniert etwas anders als normale Deckkraft. Die reguläre Deckkrafteinstellung wirkt sich auf Ebenenstile und Mischmodi aus, die auf die Ebene angewendet wurden.

Füllung Deckkraft wirkt sich jedoch nur auf die Pixel oder Formen aus, die sich auf der Ebene befinden. Es wirkt sich nicht auf die Stile oder Mischungen aus. Die Schlagschatten- und Prägestile im unteren Beispiel zeigen ihre volle Stärke.

Kredit: © iStockphoto. com / webSubstance Bild # 13474004

Um die Einstellung für die Deckkraft der Füllung anzupassen, wählen Sie die gewünschte Ebene oder Ebenen im Ebenenbedienfeld aus. Geben Sie dann einen Wert in das Textfeld "Deckkraft ausfüllen" ein oder ziehen Sie den Dropdown-Schieberegler. Die anderen Methoden zum Anpassen der Füllungsopazität ähneln der normalen Opazitätsoption.