Hinzufügen eines Hintergrundbilds zu einem Excel 2007-Arbeitsblatt

Hinzufügen eines Hintergrundbilds zu einem Excel 2007-Arbeitsblatt - Dummies

Sie können dem Hintergrund eines Excel 2007-Arbeitsblatts ein Grafikbild hinzufügen. Das Hintergrundbild (manchmal als -Wasserzeichen bezeichnet) sollte sehr hell sein oder eine stark reduzierte Opazität aufweisen, damit Ihre Arbeitsblattdaten über das Bild gelesen werden können. Diese Funktion kann sehr effektiv sein, wenn Sie eine spezielle Corporate-Wasserzeichengrafik haben, die nur einen Hinweis auf einen Hintergrund hinzufügt, ohne die in den Zellen enthaltenen Daten zu verdecken.

Beachten Sie, dass ein Grafikbild, das Sie als Arbeitsblatthintergrund zuweisen, nicht im Ausdruck erscheint, im Gegensatz zu Muster- und Hintergrundfarben, die Sie Zellenbereichen zuweisen können.

1 Zeigen Sie das Arbeitsblatt an, dem Sie eine Grafik im Hintergrund zuweisen möchten.

Sie können ein Hintergrundbild nur auf ein einzelnes Blatt anwenden. Wenn Sie mehrere Blätter auswählen, ist die Schaltfläche Hintergrund nicht verfügbar.

2Klicken Sie auf die Schaltfläche Hintergrund in der Gruppe Seiteneinrichtung der Registerkarte Seitenlayout.

Das Dialogfeld "Blatthintergrund" wird angezeigt. Hier wählen Sie die Grafikdatei für den Arbeitsblatthintergrund aus.

3Öffnen Sie den Ordner mit dem Bild, das Sie verwenden möchten, klicken Sie auf das Symbol für die Grafikdatei und klicken Sie dann auf Einfügen.

Excel schließt das Dialogfeld "Blatthintergrund" und das Bild in der ausgewählten Datei wird zum Hintergrundbild im aktuellen Arbeitsblatt.