Wie Fußballmannschaften Punkte im Spiel erzielen können

Wie Fußballmannschaften im Spiel Punkte erzielen können - Dummies

Wenn eine Mannschaft im Besitz des Fußballs ist, kann sie auf verschiedene Weise Punkte erzielen. Touchdowns, Zusatzpunkte, Zweipunkt-Conversions, Field Goals und Safeties können die Punktzahl eines Teams erhöhen.

Touchdowns

Ein Touchdown ist sechs Punkte wert - das ultimative Ziel. Ein Team erhält einen Touchdown, wenn ein offensiver Spieler, der den Ball trägt, oder ein defensiver Spieler, der den Ball vom anderen Team erlangt hat, nachdem er ein Fumble oder einen Pass abgefangen hat, von irgendwo auf dem Feld vorstößt und das Ziel seines Gegners durchbricht. Linie mit dem Ball. Der Ball muss nur die Linie überqueren.

Ein Team erhält auch einen Touchdown, wenn ein Spieler, der einen Inbound angreift, einen losen Ball hinter der gegnerischen Torlinie erwischt oder wiederfindet. Diese Art von Touchdown kann bei einem Kickoff, einem Punt oder einem Fumble auftreten.

Extra-Punkte und Zwei-Punkt-Konvertierungen

Ein Versuch für einen Extra-Punkt wird während des Scrimmages versucht, das nach einem Touchdown vergeben wird. Der Extrapunkt ist erfolgreich, wenn der Kicker den Ball zwischen die Pfosten des Torpfostens und über die Latte tritt, vorausgesetzt, der Ball wurde 2 Meter von der gegnerischen Torlinie entfernt (oder 3 Meter entfernt in der High School oder am College). Teams sollten fast immer ihre Extrapunkte versuchen - besonders über dem High School Level - weil der Kick ziemlich einfach ist.

Wenn ein Team besonders zuversichtlich oder verzweifelt ist, könnte es stattdessen eine Zwei-Punkt-Umwandlung versuchen, nachdem es einen Touchdown erzielt hat. Das Vergehen erhält den Ball auf der 2-Yard-Linie (die 3-Yard-Linie in Highschool und College) und muss den Ball über die Ziellinie vorrücken, als ob er einen Touchdown erzielte.

Feldziele

Ein Feldziel, oft ist der Trostpreis für ein Vergehen, das innerhalb der 30-Yard-Linie des Gegners liegt, drei Punkte wert. Ein Team erzielt ein Field Goal, wenn ein Kicker den Ball vollständig durch die Pfosten des Torpfostens stößt, ohne den Boden oder einen seiner Teamkollegen zu berühren.

Safeties

A safety ist zwei Punkte wert. Der wichtige Faktor in einer Sicherheit ist Impetus, was die Handlung eines offensiven Spielers ist, der dem Ball einen Impuls gibt. Der verteidigenden Mannschaft wird eine Sicherheit gegeben, wenn sie den Ball in die gegnerische Endzone schickt und der Ball ohne Ballbesitz tot ist. Dies geschieht, wenn ein Quarterback, Runningback oder Receiver mit dem Ball in seiner eigenen Endzone angegriffen wird oder hinter der Torlinie ins Aus geht. Eine Sicherheit wird auch gewährt, wenn die offensive Mannschaft eine Strafe begeht, die andernfalls erfordern würde, dass der Ball in seiner eigenen Endzone markiert wird.

Eine Sicherheit wird auch gewährt, wenn ein blockierter Punt die Endzone des Kick-Teams verlässt. Und wenn der Punt-Empfänger den Ball muffelt und dann, wenn er versucht, den Ball zurückzuholen, ihn zwangsweise oder illegal in die Endzone stößt (was neuen Auftrieb gibt) und er die Endzone verlässt, erhält das defensive Team eine Sicherheit. Wenn ein muffiger Ball in die Endzone getreten oder gezwungen wird und dort von einem Mitglied des aufnehmenden Teams wiedergewonnen wird, erhält das defensive Team eine Sicherheit.