Wie groß ist Amazon Web Services?

Wie groß ist Amazon Web Services? - dummies

Amazon ist der Pionier des Cloud Computing und, weil man hätte sein müssen Unter einem Felsen leben, von "der Wolke" nicht gehört zu haben, ist der Pionier in diesem Bereich eine große Sache. Die naheliegende Frage ist: Wenn Amazon Web Services (AWS) der große Hund auf dem Markt ist und Cloud Computing das heißeste seit dem Schnitt von Brot ist, wie groß sind wir dann?

Das ist eine interessante Frage, denn Amazon verrät wenig über das Ausmaß seines Geschäfts. Anstatt AWS-Umsätze zu erzielen, werden sie in den Finanzberichten in eine andere Kategorie zusammengefasst.

Amazon bietet selbst einen Proxy für das Wachstum des AWS-Service. Ab und zu gibt es an, wie viele Objekte im S3-Service gespeichert sind.

Werfen Sie einen Blick auf die Abbildung, die zeigt, wie die Anzahl der in S3 gespeicherten Objekte in enormem Tempo zugenommen hat: von 2,9 Milliarden Ende 2006 auf über 2 Billionen Objekte bis zum Ende des zweiten Quartals Angesichts dieser Wachstumsdynamik ist es offensichtlich, dass das Geschäft von AWS boomt.

Zählen von S3-Objekten im Laufe der Jahre.

Es gibt auch andere Schätzungen der Größe des AWS-Dienstes. Ein sehr cleverer Berater namens Huan Liu untersuchte die AWS-IP-Adressen und prognostizierte die Gesamtzahl der von AWS gehaltenen Server-Racks basierend auf einer Schätzung, wie viele Server sich in einem Rack befinden. Die Tabelle unterteilt die Zahlen nach Region.

Gesamte AWS-Server AWS-Region
Anzahl der Server-Racks Anzahl der Server US-Ost
5, 030 321, 920 US West (Oregon)
41 2, 624 US West (Kalifornien)
630 40, 320 EU West (Irland)
814 52, 096 AP Nordost (Japan)
314 20, 096 AP Südost (Singapur)
246 15, 744 SA Ost (Brasilien)
25 < 1, 600 Insgesamt 7, 100
454, 400 Das sind viele Server. Wenn Sie bedenken, dass jeder Server eine Reihe von virtuellen Maschinen unterstützen kann (die Anzahl hängt natürlich von der Größe der virtuellen Maschinen ab), könnte AWS mehrere Millionen ausgeführter virtueller Maschinen unterstützen. Amazon veröffentlicht eine Liste öffentlicher IP-Adressen. In AWS sind mehr als vier Millionen verfügbar. Diese Zahl steht nicht im Widerspruch zu Lius geschätzter Anzahl physischer Server; Es ist auch ein bequemer Ort, um nachzusehen, wie viel AWS wächst.