ÄLteren mit Pflege und Hygiene zu helfen

ÄLteren mit Hygiene und Hygiene zu helfen - Dummies

Zu ​​sehen, dass Termine von Ärzten eingehalten werden, Mahlzeiten zubereitet werden und Rechnungen bezahlt werden, ist nur ein Teil Ihrer Stellenbeschreibung als Betreuer. Ihre Hauptaufgabe - und wichtigste Arbeit - ist es, Ihrer älteren Person zu helfen, das Beste aus ihren verbleibenden Jahren zu machen, selbst bei den scheinbar einfachen Aufgaben, die die persönliche Körperpflege mit sich bringen.

Für die meisten Ältesten ist es abhängig von anderen, dass sie ihren Körper reinigen und pflegen, im besten Fall schmerzhaft und peinlich - besonders wenn die Person, die den Dienst ausführt, ein Sohn oder eine Tochter ist.

Baden leicht gemacht

Das Vorbereiten des Bades und das Stehen in der Nähe für Notfälle können alles Notwendige sein, um bei der Körperpflege zu helfen. Auf der anderen Seite müssen Sie vielleicht alles machen, einschließlich Handtüchern trocknen einen peinlichen älteren Elternteil oder einen verwirrten Ehepartner in die Dusche cajoling.

Handeln Sie vor allem lässig - auch wenn Sie es nicht fühlen. Eine entspannte Haltung hilft Ihrem älteren in einer für Sie beide beunruhigenden Situation zu entspannen. Die Ruhe ist ansteckend. Bleiben Sie ungerührt, wenn sie sagen, sie brauchen kein Bad (trotz der Tatsache, dass Kartoffeln aus ihren Ohren wachsen).

Resistente Badegäste werden sich häufig der "Kraft des Rezeptblocks" unterwerfen. "Wenn alles andere scheitert, arbeiten Sie mit dem Arzt, um ihn dazu zu bringen, ein Rezept zum Duschen zu schreiben.

Haben Sie eine offene Diskussion über das Baden. Möchte Ihr älterer Mensch ein Familienmitglied unterstützen, oder würde es ihm besser gefallen, wenn ein Fremder es tat? Wie wäre es mit jemandem des gleichen Geschlechts oder des anderen Geschlechts? (Viele entscheiden sich dafür, eine ausgebildete Person anzuheuern, die regelmäßig vorbeikommt, um persönliche Hygiene wie Baden und Rasieren zu praktizieren.)

Bewährte Praktiken

Ein langes, heißes Bad oder eine schnelle Dusche und ein schnelles Abreiben mit einem Spa-Handtuch können für manche Menschen ideal sein, aber die Bedürfnisse der älteren Person sind unterschiedlich.

Es ist empfehlenswert, sich zu fragen:

  • Fragen Sie nach den üblichen Badeprogrammen (morgens oder abends, duschen oder baden, Waschlappen gegen Schwamm). Nehmen Sie so viele Präferenzen wie möglich auf.
  • Schlagen Sie ein Wannenbad vor. Wannen sind weniger gefährlich als Duschen (es sei denn, es ist eine Stalldusche) und sind für die Pflegekraft einfacher. Aber bestehen Sie nicht auf der Wanne, wenn sie eine Duscheperson ist.
  • Holen Sie sich alles - Handtücher, Schwämme, Seife und Shampoo - für einen reibungslosen Ablauf. Flüssige Seifen sind bequemer als rutschige Seifenstücke.
  • Sauber unter jeder Hautfalte und jeder Falte - einschließlich Brüsten, Hals und Genitalien. Trocknen Sie diese schwer zugänglichen Stellen gut, um Pilzinfektionen zu vermeiden.
  • Lassen Sie bescheidene Älteste ein Handtuch um ihre Körper halten, während sie geduscht werden. Zugegeben, diese Praxis scheint umständlich, aber erfahrene Betreuer sagen, dass diese Technik funktioniert. Aber was ist mit der Reinigung dieser privaten Teile? Du entscheidest.
  • Zum Spülen einen Handbrausehalter verwenden. Schützen Sie Ihre Kleidung mit einer Plastikschürze, außer Sie wollen auch duschen.
  • Installieren Sie rutschfeste Klebstoffe oder den Boden und die Haltegriffe in der Badewanne. In den meisten Sanitätshäusern gibt es eine Reihe von Dusch- und Badewannenbänken, die das Baden sicherer machen.
  • Trocken patzen - nicht reiben - empfindliche, empfindliche Haut. Das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme (eine ohne Alkohol) nach dem Duschen oder Baden hilft, eine weitere Trocknung zu verhindern.
  • Schwamm-bade deinen Ältesten an manchen Tagen. Tägliche Bäder sind normalerweise nicht notwendig und sie neigen dazu, Feuchtigkeit von der Haut abzuziehen, besonders wenn das Wasser heiß ist und das Bad oder die Dusche lang ist.

Wenn sie wütend oder verwirrt werden ...

Das Baden eines verwirrten älteren Erwachsenen kann schwieriger werden, weil die Person vergessen hat, was das Baden bedeutet, und die ganze Erfahrung als belastend wahrnimmt. Sie kann sich bedroht fühlen, wütend werden und mit Widerstand reagieren, schreien oder sogar schlagen.

Für verwirrte Ältere:

  • Erhöhen Sie die Raumtemperatur. Kalt zu werden, löst manchmal eine starke emotionale Reaktion aus.
  • Testen Sie die Wassertemperatur. Der Älteste kann Ihnen nicht sagen, dass es zu heiß oder zu kalt ist.
  • Lassen Sie sich nicht verkrampfen, wenn Ihre persönliche Pflege zu unangemessenem Sexualverhalten führt. Verhaltensweisen wie öffentliche Masturbation, Entkleiden und sexuelle Kommentare sind Beispiele für ein Symptom, das manchmal auf eine Demenzerkrankung zurückzuführen ist. Versuchen Sie Ablenkung oder Gegenschlag mit einem festen, aber sanften "Nein". "

Dressing-Herausforderungen

Bestimmen Sie, ob Ihr älterer Mann lieber "in den Neunen gekleidet" ist, bequem in Sweat-Anzügen oder etwas dazwischen, und helfen Sie ihm, seinen Stil so lange wie möglich beizubehalten:

  • Ermutigung zur Selbstdarstellung und Unterstützung nur bei Bedarf.
  • Legen Sie alle Kleidungsstücke in der Reihenfolge aus, in der sie angelegt werden sollen.
  • Duplikate kaufen, wenn sie darauf bestehen, jeden Tag dasselbe zu tragen.
  • Ersetzen kniffliger Knöpfe, Druckknöpfe und Reißverschlüsse mit Klettverschluss.
  • Würde bewahren, indem Sie ein paar Kleidungsstücke zur Verfügung stellen.
  • Beglückwünschen sein oder ihr Aussehen, aber nur wenn die schmeichelhafte Bemerkung echt ist.

Bei älteren Menschen mit Behinderungen legen Sie zuerst den schmerzhaften oder schwachen Arm oder das Bein in die Kleidung und minimieren dadurch die Belastung der schwächeren Seite. Wenn Sie Kleidung ausziehen, nehmen Sie zuerst den stärkeren Arm oder das erste Bein heraus.

Wenn Frauen älter werden, ragen ihre Bäuche hervor, und ihre Hinterteile werden platt. Die passende Hose zu finden, wird zu einer lästigen Pflicht. Eine einfache Lösung, besonders bei Hosen mit elastischer Taille, besteht darin, sie nach hinten zu tragen, so dass der zusätzliche Sitzraum jetzt den Bauch bedeckt.

Wenn deine Unterwäsche deines Ältesten unbequem ist, trage außerdem ein Unterhemd oder ein Unterhemd für einen BH oder Boxershorts ein. Tausche Strumpfhosen gegen Kniestrümpfe oder Socken aus, aber nur, wenn deine ältere Dame zustimmt.

Achten Sie auf enge Kleidung.Ein fortgeschrittenes Alter beeinträchtigt die Fähigkeit, die Unannehmlichkeiten zu erkennen, die mit engen Gürteln und Bindehülsen verbunden sind, die die Durchblutung beeinträchtigen können.

Lächeln und Mund gesund halten

Alter, Krankheit und Zahnersatz verringern nicht die Notwendigkeit von Mundhygiene und regelmäßigen zahnärztlichen Untersuchungen. Die Speichelmenge (die Zähne reinigt) nimmt mit zunehmendem Alter ab, wodurch der Mund anfälliger für Karies und Infektionen wird. Koppeln Sie das mit der Unfähigkeit zu bürsten und Zahnseide, und das Risiko steigt.

Prothesen sollten regelmäßig auf ihren korrekten Sitz überprüft werden. Langlebige Menschen haben auch ein hohes Risiko für Mundkrebs - ein weiterer Grund für regelmäßige Zahnarztbesuche.

Wenn der Verlust der Geschicklichkeit oder das Fehlen eines festen Griffs eines älteren Menschen das Halten einer Zahnbürste ähnlich wie das Halten eines gefetteten Schweins bewirkt, versuchen Sie Folgendes:

  • Befestigen Sie die Bürste mit einem breiten Gummiband an der Hand des Holunders.
  • Vergrößern Sie den Bürstengriff mit einem Schwamm, einem Gummiball oder einem Fahrradgriff.
  • Klebeband um den Griff wickeln.
  • Verlängern Sie den Griff mit einem Stück Holz, z. B. einem Lineal oder einem Zungenspatel.
  • Führen Sie eine elektrische Zahnbürste ein.
  • Putzen Sie seine Zähne mit einer nassen Zahnbürste oder einer elektrischen Zahnbürste.
  • Reinigen Sie ihren Mund mit Tupfern, die für diesen Zweck entworfen wurden. Mundabstriche sind in den meisten Sanitätshäusern zu finden.
  • Reinigen Sie seinen Mund mit einem feuchten Tuch.

Für verwirrte ältere Menschen können Sie der Person beistehen und einige einfache Anweisungen geben: "Halten Sie Ihren Pinsel", "Jetzt Zahnpasta auf die Bürste legen", "Heben Sie die Bürste jetzt auf die Zähne", "Jetzt bürsten Sie Ihre Spitze Zähne, "oder" Bürsten Sie jetzt Ihre unteren Zähne. "Du kannst sogar mit ihm bürsten und spiegeln, was zu tun ist.

Überspringen Sie die Zahnpasta, wenn der ältere Patient einer Aspirationspneumonie ausgesetzt ist.