GED Checkliste für die erweiterte Antwortauswertung

GED Checkliste für die erweiterte Antwortauswertung - Dummies

Ohne Zweifel sollten Sie sich als so viel wie möglich vor der Einnahme der GED. Praxisprüfungen sind wunderbare Werkzeuge. Versuchen Sie es mit einigen erweiterten Antwortfragen. Nachdem Sie Ihre eigene Antwort auf die Aufforderung zum Aufsatz verfasst haben, überprüfen und bewerten Sie Ihre Antwort mit folgenden Schlüsselpunkten:

  • Geben Sie klar an, welche Position stärker und besser argumentiert wurde?

  • Sind die Argumente in den beiden Ausgangstexten glaubwürdig?

  • Erklären Sie, welche Position Sie als die bessere unterstützte Position ausgewählt haben?

  • Erklären Sie, warum Sie zu dieser Schlussfolgerung gekommen sind? (Sie müssen der Position nicht zustimmen.)

  • Liest Ihre Einführung Ihre Position eindeutig?

  • Schließen Sie mehrere Beweise aus den Passagen ein, um Ihre Position zu unterstützen?

  • Werden Ihre Beweise in einer logischen Reihenfolge präsentiert, um Ihren Fall zu erstellen?

  • Enthält Ihre Schlussfolgerung eine angemessene Zusammenfassung der Beweise und warum haben Sie Ihre Standpunkte vertreten?

  • Ist Ihr Aufsatz klar und übersichtlich geschrieben?

  • Bleibt Ihr Aufsatz auf dem Punkt?

  • Verwenden Sie korrekte Verknüpfungen zwischen Absätzen?

  • Verwenden Sie unterschiedliche und klare Sätze und Satzstrukturen?

  • Ist Ihre Verwendung von Grammatik, Rechtschreibung und Sprache korrekt?