EMT-Prüfung: Wie man Ihre Fälle dokumentiert

EMT-Prüfung: Wie Sie Ihre Fälle dokumentieren - Dummies

Zu ​​Testzwecken und im Außendienst müssen EMTs dokumentieren, was Sie über den Patienten und die Umgebung beobachtet haben. die von Ihnen beurteilten Befunde, die von Ihnen gelieferte Pflege und die Veränderungen des Zustandes des Patienten während Ihrer Behandlung. Die Dokumentation kann entweder auf Papierformularen oder elektronisch mit einem Computer, Laptop oder Tablet erfolgen. Folgendes sollten Sie bei der Dokumentation beachten:

  • Vollständig dokumentieren. Verwenden Sie die CHART- oder SOAP-Methode, um alle Details zu erfassen. Lassen Sie nichts leer. Streichen Sie, wenn möglich, alle nicht relevanten Abschnitte aus.

  • Dokument konsistent. Jeder Patientenversorgungsbericht (PCR) sollte sehr ähnlich beginnen und enden. Mit einer standardisierten Dokumentationsmethode beschreiben Sie den Patienten, Ihre Befunde, Ihre Behandlung und eventuelle Veränderungen des Patientenzustands methodisch. Je konsistenter Sie Ihre Beurteilung und Behandlung dokumentieren, desto genauer und schneller wird sie.

  • Nur die Fakten dokumentieren. Geben Sie keine Meinung oder Interpretation dessen, was Sie gesehen oder gehört haben. Zum Beispiel ist Ihr Patient nicht "betrunken". "Er hat" verwaschene Rede, ist nicht in der Lage, sein Gleichgewicht zu halten, und hat einen ähnlichen Geruch wie Alkohol in seinem Atem. "Das wird dir helfen, dich der Verleumdung zu entziehen - du nimmst einfach auf, was du gesehen, gehört, gerochen und gefühlt hast.

  • Schreibe richtig und verwende gute Grammatik. Sie übermitteln Informationen nicht nur an andere medizinische Fachkräfte, sondern auch an Personal zur Qualitätsverbesserung, an polizeiliche Ermittler und, was am wichtigsten ist, an Rechtsanwälte, die Sie in einem Rechtsstreit weniger professionell erscheinen lassen wollen. Messy Dokumentation wird oft als unordentliche Patientenpflege interpretiert, egal wie gut Sie den Patienten behandelt haben.

Die Notaufnahme ist sehr beschäftigt, wenn Sie und Ihr Partner mit einem unkritischen Patienten ankommen. Während Sie in einem Untersuchungsraum auf eine Krankenschwester warten, die Ihren Bericht aufnimmt, ruft Ihr Disponent Sie zu einem "Herzstillstand, CPR in Bearbeitung" an einer Adresse zwei Blocks von Ihrem Standort entfernt auf. Sie sollten Ihren Patienten

  • (A) zum Krankenhausbett bringen und dem Personal mitteilen, dass Sie auf einen Herzstillstand in der Nähe reagieren.

  • (B) benachrichtigt den Dispatcher, dass Sie nicht auf den Anruf antworten können.

  • (C) Lassen Sie Ihren Partner auf den Anruf antworten.

  • (D) Lassen Sie Ihren Partner beim Patienten bleiben, während Sie auf den Anruf antworten.

Die beste Antwort ist Choice (B). Wahl (A) kann als Abbruch aufgefasst werden, weil Sie einer bestimmten Person, die den Patienten betreut hat, keinen Bericht vorgelegt haben.

Wenn einer von Ihnen ohne den anderen Partner antworten wird, wie Choices (C) und (D) vorschlagen, kann dies als Pflichtverletzung gedeutet werden, da es üblich und im Standard ist, einen Krankenwagen mit zwei Besatzungsmitgliedern zu schicken. ..