DIY: Erstellen Sie ein kleines Produkt-Studio-Set

DIY: Erstellen Sie ein kleines Produkt-Studio-Set - Dummies

Kleine Produktfotografie wird oft im Studio und auf einem Tischset erstellt. Es gibt ein paar Möglichkeiten, diese Art von

Eine Rolle aus weißem, grauem, schwarzem oder farbigem Papier kann den nahtlosen Hintergrund liefern, den Sie benötigen.Das Papier wird über die Tischplatte gehoben (von zwei Lichtstativen mit einem Querbalken gehalten) und über die Der Tisch erzeugt einen vertikalen und horizontalen Raum ohne Naht.

Dieses Setup bietet viel Platz für die Positionierung und Änderung Ihres Motivs. verschiedene Beleuchtungstechniken zu verwenden.

Eine andere Möglichkeit, einen nahtlosen Hintergrund zu schaffen, ist die Verwendung eines leichten Zeltes (eine würfelförmige Struktur mit weißen Stoffwänden und einem nahtlosen Innenraum.) Sie können sie zu vernünftigen Preisen erwerben, und sie funktionieren gut für Objekte, die eine weiche Beleuchtung benötigen und solche mit reflektierenden Oberflächen, da die magere Reflexe.

Die Nachteile von Lichtzelten sind, dass sie nicht viel Platz zum Arbeiten bieten, und sie begrenzen die Lichtstile, die Sie verwenden können.

Fotografen verwenden normalerweise Studioleuchten (Stroboskop oder Blitz), um ein Tabletop-Set zu beleuchten. Um dies zu tun, benötigen Sie einige Lichtstative, um die Lichter an Ort und Stelle zu halten, und etwas Griff (Materialien zum Klemmen, Requisiten und Stil Ausrüstung und Elemente in einem Studio-Set), um alle Reflektoren, Gobos (schwarze Karten zum Blockieren von Licht zu positionieren) von bestimmten Bereichen einer Szene) oder Requisiten in einem Satz.

Sie können ein großes Fenster als weiche Lichtquelle verwenden, indem Sie Ihr Tischgerät in der Nähe positionieren. Dies ist eine großartige Option für Fotografen, die nicht über viel Studiobeleuchtung verfügen. Seien Sie sich bewusst, dass das Fensterlicht weniger einheitlich ist als Studioleuchten.

Wenn die Sonne direkt durch das Fenster scheint, ändert sich die Qualität Ihres Lichts. Und immer dann, wenn sich das Wetter draußen ändert, ist die Farbe und Intensität der Fensterbeleuchtung beeinträchtigt.

Positionieren Sie Ihre Kamera auf einem Stativ im Studio, um die Schärfe zu maximieren und Ihre Hände freizugeben.