Entwerfen Sie einen effektiven Start hier Seite für Ihren Blog

Entwerfen Sie einen effektiven Start hier Seite für Ihren Blog - Dummies

Effektiver Start Hier können Sie neuen Besuchern die Navigation in Ihrem Blog erleichtern. Ein neuer Besucher kann die Informationen, die Sie auf der Seite "Hier starten" Ihres Blogs einfügen, verwenden, um Ihre Inhalte zu aktualisieren und Ihren Blog zu abonnieren.

Wenn es um neue Besucher in Ihrem Blog geht, möchten Sie, dass sie auf magische Weise genau verstehen, worum es in Ihrem Blog geht. Abonnieren Sie den Blog in sozialen Netzwerken und lesen Sie Ihre Inhalte - in nur einem Besuch. Mit einem Start hier als Teil Ihres Blog-Designs haben Sie eine bessere Chance, diese Magie geschehen zu lassen.

Blog-Besucher benötigen oft eine zusätzliche Anleitung, um Ihre Website zum ersten Mal zu navigieren, selbst wenn Sie denken, dass sich Ihre Website durch Ihr Design und Ihren Inhalt selbst beschreibt. Zeit ist knapp, und je einfacher Sie es für Besucher machen, um ein kristallklares Bild Ihres Blogs zu erhalten, desto dankbarer werden sie.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie von Ihrem Blog profitieren können, und zeigen einige Ihrer besten Inhalte auf, um dies zu beweisen.

Vom inhaltlichen Standpunkt aus sollte die Seite "Hier starten" nicht die Seite "Über" erneut öffnen. Konzentrieren Sie sich stattdessen hauptsächlich auf Ihre Leser und beschreiben Sie, wofür Ihr Blog steht und warum Sie ihn lesen sollten. Fügen Sie Bilder, Untertitel und Aufzählungszeichen aus der Entwurfsansicht hinzu, um das Erscheinungsbild und die Lesbarkeit der Seite "Start Here" zu verbessern.

Eine effektive Startseite Hier zeigt Ihre besten Sachen

Diese Seite Hier können Sie die Meinung Ihres neuen Lesers zu Ihrem Blog wirklich verändern. Das bedeutet, dass Sie Ihre absolut besten Inhalte teilen müssen, die wirklich einen klaren Überblick darüber geben, worum es in Ihrem Blog geht. (Kein Druck, oder?)

Obwohl Ihre Seite "Über uns" vielleicht einige Ihrer besten Inhalte umfasst, verwendet die Seite "Hier starten" Ihren großartigen Inhalt, um den Leser davon zu überzeugen, dass Ihr Blog der richtige Ort für sie ist. Machen Sie diesen Inhalt mit Thumbnails, Bildern, grafischen Elementen oder sogar einem Hauch von Farbe interessant.

Wenn Sie einen Link auf Ihrer Seite "Info" zu Ihrer Seite "Hier starten" hinzufügen, können Leser zu einem Ort navigieren, um noch genauere Informationen zu Ihrem Blog zu erhalten.

Eine Start Here-Seite muss nicht wortwörtlich "Start Here" sagen, noch müssen Sie mit der Seite beginnen, die genau beschreibt, worum es in Ihrem Blog geht.

Der Blog Wie man ein Dad ist, nennt diese Seite das Neue hier? Seite. Blogger Charlie und Andy beginnen damit, die Idee zu zerstreuen, dass ihr Blog ernsthafte Ratschläge gibt, wie man ein Vater wird. Sie machen es von Anfang an klar, was ihr Blog nicht ist und füttern dann die Besucher mit den besten Inhalten.

Gutschrift: © Andy Herald und Charlie Capen, wie man ein Vati ist

Außerdem zeigen sie visuell ihre populären Notizbuch- und Anweisungsdiagramme mit einer kurzen Abschnitt Einleitung, Thumbnail-Bildern und Blogposttiteln, um den Leser zu führen zu einigen ihrer besten Sachen.

Eine effektive Seite "Start Here" fordert einen Leser auf, Maßnahmen zu ergreifen.

Neue Leser navigieren zu Ihrer Seite "Start Here", weil sie einen Handlungsablauf wünschen. Zeigen Sie Ihren besten Inhalt, sollten Sie den Leser davon überzeugen, ob Ihr Blog der richtige Ort dafür ist. Wenn sie das mögen, was sie sehen, ist der nächste logische Schritt für den Besucher, Maßnahmen zu ergreifen, indem er sich für Ihren Newsletter abonniert, sich für einen Kurs anmeldet oder Ihnen in den sozialen Medien folgt.

Unabhängig davon, welche Aktion der Besucher ausführen soll, machen Sie diesen Abschnitt visuell vom Rest der Seite getrennt. Die Sektion sollte die Augen der Leser direkt darauf richten, damit sie es nicht verfehlen können.

Unterscheiden Sie Ihren Call-to-Action-Abschnitt, indem Sie eine andere Farbe oder ein anderes Designelement verwenden, das an anderer Stelle auf der Seite nicht verwendet wird. Behalten Sie innerhalb dieses Designelements eine einfache Aktionsanweisung bei, die leichter zu verdauen ist als eine wortreiche.

Der letzte Abschnitt der Einstiegsseite des Smart Passive Income-Blogs verwendet das gleiche Abschnittsdesign wie der Rest dieser Seite, macht aber mit einem Produktbild (das kostenlos ist!) Und einem Punkt-zu-Punkt-Abonnementkasten auf sich aufmerksam.

Gutschrift: © Intelligentes passives Einkommen