Erstellen Sie einen Schlachtplan für PSAT / NMSQT Mathe

Erstellen Sie einen Schlachtplan für PSAT / NMSQT Math - Dummies

Sie müssen nicht jedes mathematische Problem auf dem PSAT / NMSQT beenden. Auf dem PSAT / NMSQT können Sie eine hohe Punktzahl erzielen, selbst wenn Sie einige Antworten leer lassen. Sie sollen in 50 Minuten insgesamt 38 Probleme lösen. Mathe-Genie, das du bist, hast du wahrscheinlich schon die Zeit berechnet, die du für jede Frage hast: 1. 315789 Minuten, gib oder nimm eine Nanosekunde.

Aber hier ist der Haken: Nicht alle mathematischen Fragen sind gleich schwer, obwohl jeder das gleiche wert ist - ein Punkt. Daher maximiert clevere Strategie Ihre Punktzahl.

Die Test-Macher stellen die einfacheren Fragen zuerst und die härteren Fragen später. Innerhalb jeder Kategorie von Mathematik (Geometrie oder Wahrscheinlichkeit, zum Beispiel) bewegen sich die Fragen auch von leicht zu schwer. Sie möchten sich so schnell wie möglich , dann durch die ersten sechs oder sieben Fragen in jedem Mathematikabschnitt bewegen.

Gehen Sie nicht zu schnell zu , oder Sie verpassen möglicherweise ein Schlüsselwort in der Frage oder vermasseln eine einfache Arithmetik. Dann werden Sie mit viel Zeit zu den schwierigen Fragen kommen, aber Sie werden nicht all die "vielleicht auch frei" Punkte vom Anfang des Abschnitts an gerechnet haben.

Die Grid-Ins bilden einen Mini-Abschnitt. Die ersten Grid-Ins sind einfach, die nächsten paar etwas schwieriger und die letzten Probleme noch schwieriger. Wenn die letzten paar Multiple-Choice-Probleme Sie überfordern, überspringen Sie sie und gehen Sie zu den Grid-Ins. Kehren Sie zu diesen Fragen später zurück, wenn es die Zeit erlaubt.

Sie verlieren für jede falsche Multiple-Choice-Antwort einen Viertelpunkt. Sie erhalten keine Punkte für ein falsches Grid-In, aber die Scorer machen keinen zusätzlichen Abzug für eine falsche Antwort in dieser Art von Frage. Sie können mit einer niedrigeren Punktzahl enden, wenn Sie jede Multiple-Choice-Frage beantworten, aber eine Reihe von Fehlern machen. Es lohnt sich also, auf Grid-Ins zu raten, aber nicht unbedingt auf Multiple-Choice-Lösungen.

Wörter wie hart und einfach sind subjektiv (persönlich zu jedem Individuum). Sie können eine Dreiecksfrage verschlingen, mit der Ihr Klassenkamerad schwitzt, und dann mit einer Gleichung kämpfen, die für andere offensichtlich ist. Zum Glück kann das Beantworten von Übungsproblemen Ihnen helfen, Ihre eigenen Stärken und Schwächen zu identifizieren. Beachten Sie bei der Durchführung von Übungsprüfungen, wie schnell Sie die Probleme, die Ihr forte (Bereich der Exzellenz) sind, richtig ausführen können.

Hier ist deine Strategie:

  • Beantworte all die einfachen, frühen Fragen. Lesen Sie die Frage, entscheiden Sie, wie es gemacht wird, und beantworten Sie sie dann.

  • Beantworten Sie alle oder die meisten mittelschweren Fragen mit Blick auf die Uhr. Dies sind die sieben oder acht mittleren Fragen. Wenn Sie e n Zähler eine schwierige Frage in der Mitte eines Abschnitts stellen, kreisen Sie ihn ein und gehen Sie zurück, wenn Sie Zeit haben.

    Wenn Sie eine Frage überspringen, achten Sie darauf, dass Sie auch die Antwortzeile überspringen. Eine gute Technik ist zu sagen (in deinem Kopf nur, nicht laut), etwas wie "die Antwort zu Nummer 12 ist C", während du das Oval verdunkelst. Behalte den Überblick, wo du bist!

  • Triff die letzten vier oder fünf Fragen in jedem Mathematikabschnitt nur, wenn es die Zeit erlaubt. Auch dort, in der "harten Fragestellung", finden Sie vielleicht etwas, das einfach ist - für Sie. Löse was du kannst.

  • Nachdem Sie alle Fragen gesehen haben, gehen Sie zurück zu allem, was Sie übersprungen haben. Geben Sie die Art der Frage an, in der Sie sich auszeichnen. Probieren Sie diese Probleme erneut aus und fahren Sie fort, bis die Zeit abläuft.

  • Versuchen Sie nicht, ein Grid-In zu überspringen. Bei dieser Art von Frage werden Sie nicht für falsche Antworten bestraft. Wenn Sie also Zeit haben, setzen Sie etwas ein, auch wenn Sie stumpfen. Verschwenden Sie jedoch nicht zu viel Zeit auf einem Grid-In, wenn Sie überhaupt keine Ahnung haben, wie Sie das Problem lösen sollen. Verbringen Sie die zusätzliche Minute, die an einem übersprungenen Problem arbeitet, dass Ihnen einen Punkt einbringen kann.