Kopieren eines Access 2017-Berichts in die Word 2016

Kopieren eines Access 2017-Berichts in Word 2016 - dummies

Access 2016 bietet unzählige verschiedene Möglichkeiten, einen Bericht zu erstellen und zu präsentieren - alles kompliziert und unhandlich. Ein einfacherer Weg zum Erstellen eines Berichts besteht darin, ihn in Word 2016 zu kopieren und für die Layoutarbeit auf Word-Befehle zu vertrauen. Die Layoutwerkzeuge in Word 2016 sind viel einfacher zu verwenden.

Öffnen Sie den Access 2016-Bericht und führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn in ein Word 2016-Dokument zu kopieren:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Externe Daten auf die Schaltfläche Mehr in der Gruppe Export und wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option Word aus. Sie sehen das Dialogfeld Exportieren - RTF-Datei.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, und wählen Sie im Dialogfeld Datei speichern einen Ordner zum Speichern des Word-Dokuments aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld "Export - RTF-Datei" die Option "Zieldatei öffnen, nachdem der Exportvorgang abgeschlossen ist".

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

In einem Moment wird Ihr Zugriffsbericht in Word angezeigt. Die Datei ist eine RTF-Datei (Rich Text Format). Um es als Word-Datei zu speichern, wechseln Sie zur Registerkarte Datei, wählen Sie Speichern unter, klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und öffnen Sie im Dialogfeld Speichern unter die Dropdown-Liste Dateityp, und wählen Sie Word-Dokument.