Komplexe Kohlenhydrate und warum sie König in einem Paleo Lebensstil

Komplexe Kohlenhydrate und warum sie König in einem Paleo Lifestyle sind - Dummies

Der Paleo-Lebensstil ist keine Low-Carb-Diät, sondern ein gesunder Kohlenhydrat-Plan. Sie beginnen, die Paleo-Art zu leben, wenn Sie ungesunde raffinierte Kohlenhydrate fallen lassen und sie mit Gemüse und Früchten ersetzen.

Um die Rolle von Kohlenhydraten in Ihrer Körperfunktion zu verstehen, müssen Sie etwas über Glukose und Insulin wissen. Kohlenhydrate sind die Quelle Ihres Körpers für schnelle Energie. Ihr Körper verwandelt alle Kohlenhydrate - von Vollkornbrot zu Brokkoli-Blütchen - in Glukose, und Ihr Gehirn und Ihre Zellen verwenden Glukose als primäre Energiequelle. Aktivitäten wie das Lesen dieses Buches, das Laufen einer Meile oder das Umarmen Ihrer Kinder werden allesamt durch Glukose ermöglicht.

Insulin ist ein Hormon, das Ihrem Körper hilft, Fett für den späteren Energieverbrauch zu speichern. Wenn Sie die Anhäufung und Reduzierung von Körperfett kontrollieren wollen, müssen Sie Insulin kontrollieren - und dazu müssen Sie die richtigen Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Zu ​​wissen, welche Kohlenhydrate zu essen sind, ist entscheidend, da die von Ihnen gewählten Quellen direkt Ihren Insulinspiegel bestimmen. Wenn die Insulinproduktion unter Kontrolle ist, sind Gewichtsverlust und optimale Gesundheit die Folge.

Die besten Kohlenhydratquellen sind lokales, biologisch angebautes Obst und Gemüse. Wählen Sie Früchte und nicht stärkehaltige Gemüse in allen Farben des Regenbogens, um das gesamte Spektrum an Nährstoffen abzudecken. Dunkle Früchte, wie Brombeeren und Blaubeeren, sind mit Antioxidantien gefüllt, und tief gefärbtes Gemüse, wie Karotten und Grünkohl, sind mit Vitaminen und Mineralien geladen.

Hier einige köstliche Beispiele für nicht-stärkehaltiges Gemüse:

  • Spargel

  • Brokkoli

  • Rosenkohl

  • Kohl

  • Blumenkohl

  • Aubergine

  • Zwiebeln

  • Paprika

  • Spaghettikürbis

  • Sommerkürbis

  • Tomaten

  • Gemüsesorten: Grünkohl, Grünkohl, Mangold, Senf, Spinat usw.

  • Zucchini

Von stärke- und zuckerhaltigen Kohlenhydraten fernhalten wie weiße Kartoffeln, Reis, Mais , Brot (einschließlich Vollkorn), Müsli, Pasta, Fruchtsäfte und Limonaden. Diese Zucker werden sofort absorbiert und beeinflussen Ihren Blutzucker-Insulinspiegel blitzschnell.