Wählen Sie einen Virtualisierungsanbieter für Mac OS X Server

Wählen Sie einen Virtualisierungsanbieter für Mac OS X Server - Dummies

Es gibt drei große Unternehmen, die Virtualisierungssoftware für Macs herstellen: Parallels, VMware und Oracle. Wenn Sie Lion Server in einer virtualisierten Umgebung ausführen möchten, müssen Sie eines dieser Produkte auswählen. Kurz gesagt, hier sind die Optionen:

  • Parallels Server : Parallels Server ist für die ernsthafte Virtualisierung von mehreren Produktionsservern auf einem Mac gedacht und enthält Verwaltungssoftware für die Server. Es ist in verschiedenen Versionen erhältlich, von einer $ 300 Mac mini Edition bis zum $ 2.000 Parallels Server für Mac.

  • Parallels Desktop : Diese Benutzer- oder Desktopanwendung kostet weniger als 100 US-Dollar. Sie benötigen Version 7 oder höher, um Lion in einer virtuellen Maschine ausführen zu können.

  • VMware Fusion : Ein weiteres Virtualisierungspaket auf Benutzerebene ist Fusion ähnlich wie Parallels Desktop und ähnlich preislich. Sie benötigen Version 4 oder höher, um Lion in einer virtuellen Maschine ausführen zu können.

  • Oracle VirtualBox : Dieses Open-Source-Produkt ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos.

Sie können die Desktop-Versionen zum Testen von Servern oder zum Ausführen von Diensten verwenden, die nicht viele Systemressourcen verwenden. In einer Desktop-Version können Sie nicht so viel der Mac-Hardware einem virtuellen Computer Parallels Server zuweisen.