Canon EOS 80D für Dummies Cheat Sheet

Canon EOS 80D für Dummies Cheat Sheet - Dummies

Von Julie Adair King

Ihre Canon 80D Kamera hat so viele Funktionen, dass es schwierig sein kann Erinnern Sie sich, was jede Kontrolle tut. Lesen Sie diese praktische Referenz zu den externen Steuerungen und Belichtungsmodi Ihrer Canon-Kamera, um Ihnen bei der Lösung der Probleme zu helfen. Drucken Sie diesen Leitfaden aus, stecken Sie ihn in Ihre Kameratasche und machen Sie tolle Fotos!

Das Canon EOS 80D-Kamera-Layout

Hier finden Sie eine Übersicht der Tasten, Drehregler und anderer externer Bedienelemente an Ihrer Canon EOS 80D-Kamera. Das in den folgenden Abbildungen gezeigte Objektiv ist das mit der Kamera verkaufte Canon EF-S 18-55 mm IS (Bildstabilisierung) II; andere Objektive können variieren.

Belichtungsmodus Kurzanleitung für Ihre Canon EOS 80D

Ihre Canon EOS 80D bietet die folgenden Belichtungsmodi, die Sie über das Moduswahlrad auf der Oberseite der Kamera auswählen. Der Aufnahmemodus bestimmt, wie viel Kontrolle Sie über Belichtung, ISO und Blende haben. (Modi, die in der Tabelle als automatische Szenenmodi beschrieben werden, bieten vollautomatisches Fotografieren, einige lassen Sie jedoch Farbe und Belichtung durch die Funktionen "Nach Umgebung aufnehmen" und "Nach Beleuchtung" oder "Szenentyp" leicht ändern.)