Canon EOS 7D Mark II Aufnahmemodi

Canon EOS 7D Mark II Aufnahmemodi - Dummies

Teil der Canon EOS 7D Mark II Dummies Cheat Sheet

Mit deiner Canon EOS 7D Mark II kannst du ein paar tolle Sachen machen. Sie haben viel Kontrolle über die Digitalkamera, um tolle Bilder zu erstellen. Im Folgenden wird erläutert, wofür die einzelnen Einstellungen des Modus-Wahlrads verwendet werden:

  • Motivautomatik (A +): Die Kamera wählt die Verschlusszeit und die Blende aus, die erforderlich ist, um das Bild richtig zu belichten.

  • Programmierte automatische Belichtung (P): Die Kamera wählt die Verschlusszeit und die Blende aus, die zum korrekten Belichten des Bildes erforderlich ist. Sie können jedoch die Belichtung ändern, um Verschlusszeit und Blende zu ändern. Kombination für die Art der Szene, die Sie fotografieren.

  • Blendenpriorität (Av): Sie wählen die Blende (Blendenwert), und die Kamera liefert die Verschlusszeit, die erforderlich ist, um das Bild richtig zu belichten.

  • Verschlusspriorität (Tv): Sie wählen die Verschlusszeit und die Kamera stellt die Blende (Blendenwert) zur Verfügung, die erforderlich ist, um das Bild richtig zu belichten.

  • Manuell (M): Sie wählen die Verschlusszeit und die Blende manuell aus.

  • Glühbirne: Der Verschluss bleibt geöffnet, solange der Auslöser gedrückt wird. Sie können auch eine Fernbedienung verwenden, um den Auslöser auszulösen.

  • C1 und C2: Sie können Ihre eigenen Einstellungen auf diese Schaltflächen anwenden.